Online-Veranstaltungsreihe: Humanitäre Aufnahme von Flüchtlingen durch Community Sponsorship

20 Nov

Zwischen dem 23. und 25. November 2021 findet die Online-Veranstaltungsreihe „Humanitäre Aufnahme von Flüchtlingen durch Community Sponsorship“ des Pilotprogramms „Neustart im Team“ (NesT) statt.

Bei Community Sponsorship-Programmen arbeiten Staat und Zivilgesellschaft Hand in Hand, damit besonders schutzbedürftige Flüchtlinge, die im Erstzufluchtsstaat nicht sicher sind oder deren grundlegenden Rechte wie ihre Gesundheit dort gefährdet sind, in Drittstaaten eine neue Heimat und Schutz finden. Sie ermöglichen es Privatpersonen, NGOs, Kirchengemeinden, Kommunen, Unternehmen und anderen Akteuren, sich aktiv in die humanitäre Aufnahme von besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen einzubringen.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Humanitäre Aufnahme von Flüchtlingen durch Community Sponsorship – Chancen und Handlungsmöglichkeiten für die ganze Gesellschaft“ wird ein Blick auf Handlungsmöglichkeiten verschiedener Akteure geworfen sowie der aktuelle Stand des Programmes diskutiert.

23. November 2021 10.30 – 12.00 Uhr
Workshop 1: NesT X BUSINESS – Corporate Social Responsibility meets Community Sponsorship

23. November 2021 16.30 – 18.00 Uhr
Workshop 2: NesT X UNIVERSITY – Community Sponsorship im universitären Kontext

24. November 2021 10.30 – 12.00 Uhr
Workshop 3: NesT X Kommunales Engagement bei der Flüchtlingsaufnahme – NesT als Chance?

24. November 2021 16.30 – 18.00 Uhr
Workshop 4: NesT X Migrant*innenorganisationen – Community Sponsorship mit migrantischen Communities?

25. November 2021 10.30 – 12.30 Uhr
Podiumsdiskussion: Community Sponsorship in Deutschland – der Weg zu einem erfolgreichen Programm

Mehr Informationen und Anmeldung unter: https://eveeno.com/206973892