Informationsveranstaltung zum Kurs „Start Bildung“ am 15. August

24 Jul
Die Kindersprachbrücke Jena e.V. startet im September dieses Jahres einen neuen Kurs „Start Bildung“ (bis August 2019), zu dem noch Anmeldungen möglich sind. „Start Bildung“ ist ein Qualifizierungsangebot für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 27 Jahren, die nicht mehr der Schulpflicht unterliegen und keine ausreichenden sprachlichen und fachlichen Kenntnisse für den Erwerb eines Schulabschlusses oder die Aufnahme einer Ausbildung haben. Eine Informationsveranstaltung für Interessierte findet am 15.8.2018 um 15:30 Uhr im Dienstleistungszentrum Kesslerstraße 27, Kursraum im Erdgeschoss in Jena-Burgau (Haltestelle Burgaupark oder Sparkassenarena) statt. Alle Informationen Kurs mit allen Daten / Zeiten sowie das Bewerbungsblatt zum Ausfüllen sind zu finden unter: www.kindersprachbruecke.de/in-jena/start-bildung/ Das ausgefüllte Bewerbungsblatt bei Interesse – gern auch vor der Informationsveranstaltung – per Mail  […]
Lies mehr »

Kitchen on the Run kommt – Lokalhelden gesucht

24 Jul
Der „mobile Integrationsinkubator“, der Küchencontainer des Projektes „Kitchen on the Run“ des Vereins „Über den Tellerrand e.V. gastiert vom 09.08. bis 24.09. in Jena und zwar auf der Freifläche vor dem KuBus, Theobald-Renner-Straße 1a in Lobeda-West. Alle weiteren Infos zu „Kitchen on the Run“ sowie perspektivisch auch die Möglichkeit zur Anmeldung zu den Kochevents in Jena finden Sie online. Aktuell werden „Lokalhelden“ mit und ohne Migrationshintergund gesucht, die das Team von „Kitchen on the Run“ bei Teilnehmerakquise, Kommunikation und Durchführung der Kochevents unterstützen. Erstmals treffen sich die Jenaer Lokalhelden am Freitag, den 10.08., um 14 Uhr am Küchencontainer. Interessenten an einer Tätigkeit […]
Lies mehr »

Gasthörerprogramm für Geflüchtete an der FSU Jena

24 Jul
Das Gasthörerprogramm der Jenaer Friedrich-Schiller-Universität wird im bevorstehenden Wintersemester in eine neue Runde gehen. Der Online-Bewerbungszeitraum erstreckt sich vom 15.08 bis zum 10.09. Bis dahin müssen auch die erforderlichen Dokumente der BewerberInnen per E-Mail an die FSU geschickt werden. In diesem Zeitraum ist es am 04. und 06.09. möglich, sich nach Vorlage aller Zeugnisse bei Frau Dwars einen Beratungsschein ausstellen zu lassen – diesen benötigen nur neue BewerberInnen. Kontakt: Britta Möbius refugees [ ät ] uni-jena.de 03641/931148 Die Teilnahmekonditionen finden Sie in diesem Flyer.
Lies mehr »

Handy-Theater-Video-Kurs „Wecke den Panda in dir“ vom 16. bis 20. Juli

9 Jul
In den Sommerferien für alle ab 13 Jahren, die Lust am Geschichten Entwickeln, Darstellen und Schauspielen, Regie führen, an Foto und Film haben! Die Initiative kinderfreundliche Stadt Jena e.V. und das Theaterhaus Jena bieten vom 16. bis 20. Juli täglich von 10 bis 14 Uhr Uhr den Handy-Theater-Vidoe-Kurs mit Panda(s) für Kinder und Jugendliche ab 13 Jahren an. Ziel ist es, dauerhaft kleine und große Menschen aus aller Welt mit oder ohne Deutsch als Muttersprache zusammenzubringen und so gelebte Integration zu gestalten. Die Teilnehmenden erkunden mit der Gruppe und ihren Handys Jena und Umgebung, gehen ins Schwimmbad, an den See, […]
Lies mehr »

Elternschulung für Zugewanderte

8 Jul
In diesem Angebot erfahren zugewanderte Eltern wichtige Informationen zu Kindergesundheit, Kinderentwicklung, Kindererziehung Schulbildung von Kindern. Die Schulung wird donnerstags von 15 bis 17 Uhr an folgenden Terminen angeboten: 21.6.2018 28.6.2018 05.07.2018 12.07.2018 Sommerpause 16.08.2018 23.08.2018 30.08.2018 13.09.2018 Sie findet im Gemeinschaftsraum der Flüchtlingsunterkunft im Spitzweidenweg 107 statt. Alle Veranstaltung werden in arabischer und kurdischer Sprache übersetzt. Für Ihre Kinder wird eine Kinderbetreuung bereitgestellt. Alle Informationen noch einmal im Flyer.
Lies mehr »

Fachveranstaltung zu FGM: Weibliche Genitalverstümmelung am 18. Juli

5 Jul
pro familia Fachdialognetz für schwangere, geflüchtete Frauen und refugio Thüringen e.V. laden herzlich ein zur Fachveranstaltung „FGM: Weibliche Genitalverstümmelung“ am 18.07.2018 von 14-17 Uhr im Augustinerkloster in Erfurt. Diese Veranstaltung richtet sich an Akteur*innen im Kontext der medizinischen, psychosozialen und psychotherapeutischen Versorgung und Begleitung geflüchteter Frauen. Mit der Zuwanderung geflüchteter Frauen und Mädchen insbesondere aus weiten Teilen West-, Ost- und Zentralafrikas sowie aus Ländern wie dem Jemen, dem Irak, Indonesien und Malaysia sind Fachärzt*innen der Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Hebammen sowie Fachkräfte im Kontext der psychotherapeutischen und psychosozialen Begleitung und Beratung auch verstärkt mit weiblicher Genitalverstümmelung (FGM) konfrontiert. Laut einer Studie […]
Lies mehr »

Einladung zum dritten Open Space-Treffen

5 Jul
Zur dritten Runde des Open Space für Pat*innen-Tandems, Ehrenamtliche und Geflüchtete beschäftigen sich die Teilnehmenden mit psychosozialen Aspekten und Herausforderungen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Viele Geflüchtete haben im Herkunftsland, auf der Flucht selbst und mitunter auch nach der Ankunft in Deutschland belastende Situationen erlebt. In der Fachsprache ist mit Blick darauf von den drei Flucht-Sequenzen die Rede. Ein Fokus soll dabei auch auf ehrenamtlichem Engagement liegen. Zwei Felder können hier bedeutsam sein: Zum einen ist es denkbar, dass Geflüchtete aus dem persönlichen Umfeld psychische Belastungen zur Sprache bringen, Unterstützungs- oder gar Therapiebedarf äußern oder ihr Auftreten diesen vermuten lässt. Zum anderen […]
Lies mehr »

Zweisprachige Lesung Arabisch-Deutsch für Kinder am 22. Juni

19 Jun
„Mein neuer Freund, der Mond“ von Walid Taher Ein kleiner Junge radelt in der Abenddämmerung von seinem Großvater nach Hause und sieht den Mond am Himmel. Was denkt er sich wohl, wenn er den Mond mal links und mal rechts von sich entdeckt, je nachdem, welche Richtung er einschlägt? Natürlich, der Mond will mit ihm spielen! Zweisprachige Lesung in Arabisch-Deutsch für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren. Auch Eltern und Großeltern sind herzlich willkommen. Wann? Freitag, den 22.06.2018 um 17.00 Uhr Wo? Ernst-Abbe-Bücherei, Carl-Zeiß-Platz 15, 07743 Jena Mehr Informationen auf den Seiten der Ernst-Abbe-Bücherei.
Lies mehr »

Refugio sucht Dolmetscher*innen für Tigringya und Somali

19 Jun
Das Psychosoziale Zentrum für Flüchtlinge REFUGIO Thüringen ist ein Therapie- und Beratungszentrum für Flüchtlinge, die in ihrer Heimat politische Verfolgung, Folter und Gewalt im Kontext kriegerischer Auseinandersetzungen erlitten haben. REFUGIO Thüringen bietet Unterstützung in Form von Psychotherapie, Sozialberatung und Vermittlung von externen Hilfen. Für Therapie und Beratung werden derzeit dringend Dolmetscher*innen für folgende Sprachen gesucht: – Tigrinya – Somali Weitere Informationen finden sich in dieser PDF-Datei. Kontakt: 03641 – 22 62 81 oder koordination [ ät ] refugio-thueringen.de
Lies mehr »