Lesung „Die Reisenden“

25 Nov.

Sabine Michel, Regisseurin des Dokumentarfilms „Das Zonenmädchen“, liest gemeinsam mit dem Reinhard Gröber (Theaterwissenschaftler und Regisseur) aus ihrem neuen Drehbuchfragment.

Yousuf kommt aus Ghana. Ashya mit ihren beiden Kindern und die fünfköpfige Familie Shamo fliehen aus Syrienmit nach Deutschland. “ Für sie beginnt eine Odyssee voller Entbehrungen. Von dieser Reise und ihrem Ankommen in einer für sie fremden Welt soll „Die Reisenden“ erzählen. Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Landeszentrale für Politische Bildung. Der Eintritt ist frei!

Montag, 28.11. 2016 19:00 Uhr; Stadtteilbüro Lobeda

Flyer als PDF