Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

(Deutsch) Workshop „Vielfaltssensible Arbeit mit Kinderbüchern“

29. September @ 9:00 - 16:00

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

„Zusammen leben, zusammen wachsen“ lautet das Motto der Interkulturellen Woche 2020, die bundesweit vom 26.09. bis 04.10.20 stattfindet.

Folgende Veranstaltung wird von der Fachstelle Interkulturelle Öffnung des AWO Regionalverbands Mitte-West-Thüringen e.V. angeboten:

Workshop „Vielfaltssensible Arbeit mit Kinderbüchern“

Wie formen Kinderbücher die Ansichten und die Werte von Kindern? Welches Bild der Realität wird ihnen vermittelt?

Gemeinsam sehen wir uns verschiedene Kinderbücher an und beschäftigen uns mit ihren versteckten Botschaften. Der Fokus liegt dabei auf den Themen Familienvielfalt, Genderdiversität, Rassismus und Mehrsprachigkeit. Ziel ist es, eine vielfaltssensible Perspektive einzunehmen, um eigene Wege zu finden, mit Vorurteilen und Diskriminierung beim Vorlesen von Kinderbüchern umzugehen.

Unser Workshop ist eine Kooperation zwischen der Fachstelle Interkulturelle Öffnung und dem Bildungskollektiv knoten.punkte und richtet sich an Erzieher*innen, Grundschullehrer*innen, pädagogische Fachkräfte, Multiplikator*innen und alle interessierten Erwachsenen.

Bitte melden Sie sich bis zum 21.09.2020 per E-Mail zum Workshop an bei J. Daschkeit.

Nähere Informationen zu dieser und weiteren Informationen der Interkulturellen Woche finden Sie hier.

Veranstaltungsort

AWO Zentrum Lobeda
Kastanienstraße 11
Jena, 07747 Deutschland
+ Google Karte anzeigen