Weltraum: Einladung

10 Dez

An den Sonnabenden vom 3. und 4. Advent (12. und 19. Dezember) werden jeweils von 16 bis 18 Uhr die Schleusen geöffnet. Wir wollen interessierte Weltbürger einladen, den ersten Raum in Augenschein zu nehmen, zusammen Tee zu trinken und große Wunschzettel zu erstellen: was wünsche ich mir für/von diesem Ort? Was möchte ich beitragen/anbieten? Was erhoffe ich mir für Jena/ die Welt im kommenden Jahr …


Im Welthaus Jena entsteht ein Ort für Begegnung von alten und neuen Nachbarn, von Flüchtlingen und Menschen, die schon länger hier leben.

Er ist offen für alle, die ein solidarisches und freundliches Miteinander in dieser Stadt und der Welt befördern möchten.
Die Idee wuchs aus der Arbeit der Flüchtlingsfreundeskreise und dem temporären Spendenladen in der Wagnergasse.

Wir gehören als freie Gruppe zu den Vernetzungsrunden im Rathaus und arbeiten als AG des Eine-Welt-Hauses Jena e.V.
Wir bieten Räume für Begegnung und Informationsaustausch an. Wir hoffen auf die Kooperation mit Gruppen, Initiativen, Vereinen und Einzelpersonen und laden sie mit ihren Aktivitäten und Ideen ein: hier können Teestunden, Gesprächsrunden, Sprachkurse, Beratungen, Krabbelgruppen und Hausaufgabenhilfe stattfinden, kleine Feste, Vorträge und Diskussionsveranstaltungen.

Die Stadtverwaltung Jena fördert unser Vorhaben durch die Übernahme der Mietkosten.

One thought on “Weltraum: Einladung

Ihr Text wird erst nach eine Prüfung unserer Admins freigegeben,
  1. Hallo,

    braucht ihr ein helles und ein Jahr altes Sofa in euren Räumen, etwa 190 * 90 *90 cm geschenkt. Falls es Flüchtlinge benötigen, könnt ihr es weiter verschenken oder auch behalten.
    Muss nur bis zum 24.4. aus der Wohnung von meiner Tante. Könnte vielleicht sogar am 25.4. geliefert werden.

    Ciao Stefan
    Tel: 236502

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *