Weihnachtswunschzettelhilfe

3 Nov

Bald ist Weihnachten und natürlich sollte jede Familie ein Weihnachtsgeschenk bekommen. In den Gemeinschaftsunterkünften gibt es schon verschiedene Aktionen, aber die Familien, die bereits in Wohnungen leben, werden oft vergessen. Deswegen ist es unsere Idee, mit Hilfe der Flüchtlingspaten und der Sozialarbeiter Wunschzettel an alle Familien aus den Wohnungen zu verteilen. Bis zum 13. November sollen diese Wunschzettel wieder eingesammelt werden. Über die sozialen Medien (facebook.com/fussball.macht.freunde, facebook.com/fluechtlingshilfejena), die Homepage (www.fussball-macht-freunde.de und verschiedene Veranstaltungen wollen wir auf unser Projekt aufmerksam machen und die Wünsche verteilen. Die Geschenkspenden können dann in der Kfz-Zulassungsstelle Astorga (Löbdergraben 13, 07743 Jena) neben dem Eine-Welt-Laden abgeben werden. Die Geschenke werden dann von uns verpackt und in die Wohnungen verteilt.

Für die Verteilung der Wunschzettel zu den Familien brauchen wir die Hilfe der Heimleiter oder der Flüchtlingsfreundeskreise. Unsere Bitte ist, uns den Kontakt zu den Sozialarbeitern oder Flüchtlingspaten aus ihrem Stadtgebiet zu geben, damit wir diese schnellstens kontaktieren können. Bei der Verteilung der Zettel würden wir die Sozialarbeiter natürlich gern unterstützen. Wenn Sie noch weitere Ideen haben, wo Geschenke benötigt werden, sind wir natürlich offen für Vorschläge. Unser Wunsch wäre es, in Jena jede Familie mit einem kleinen Weihnachtsgeschenk zu erfreuen.

Bei Fragen kontaktieren Sie mich (elisabethwalther@web.de, 0174 81 76 576) oder Angelika Pabst (Angelika_Pabst@yahoo.de).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *