Einladung zum 4. Thüringer Treffen von Initiativen

18 Okt
Das 4.Treffen Thüringer Initiativen zur Unterstützung von Flüchtlingen findet am 26. 11. in Erfurt statt. Es ist ein Kooperationsprojekt von DGB-Bildungswerk und Flüchtlingsrat. Neben der Vernetzung von Engagierten der Flüchtlingsarbeit und dem Austausch von guten Praxisbeispielen aus den Landkreisen werden wieder Workshops und Seminare zur Unterstützung der Arbeit vor Ort angeboten.
Lies mehr »

Informations- und Vernetzungsveranstaltung „Migrantenselbstorganisation in Thüringen“

10 Okt
Sehr geehrte Damen und Herren,

mit anliegendem Schreiben lade ich Sie hiermit zu einer Informations- und Vernetzungsveranstaltung zum Thema „Migrantenselbstorganisation in Thüringen“ am 29. Oktober 2016 um 10 Uhr im Radisson Blu Hotel Erfurt, Raum Berlin ein.

Viele derer, die in den vergangenen Monaten in Thüringen Zuflucht gefunden haben, kommen jetzt hier im Alltagsleben an. Damit wächst auch ihr Bedürfnis, sich zu artikulieren und zu organisieren. Eine mögliche Form dafür bietet die Gründung von Migrantenselbstorganisationen.
Lies mehr »

Informationsveranstaltung „Familiennachzug Syrien“

19 Sep
Sehr geehrten Damen und Herren,

mit anliegenden Schreiben lade ich Sie herzlich zu einer besonderen Informationsveranstaltung ein. Die dramatischen Entwicklungen in Syrien bewegen uns, die Medien berichten täglich davon und wir begegnen Geflüchteten in unserem Alltag. Viele von ihnen hoffen auf „Familiennachzug“ um mit ihren Angehörigen wieder gemeinsam sicher leben zu können.
Lies mehr »

„Familiennachzug aus Syrien“ am 5. Oktober 2016 um 18 Uhr

5 Sep
Sehr geehrten Damen und Herren,

mit anliegenden Schreiben lade ich Sie herzlich zu einer besonderen Informationsveranstaltung ein. Die dramatischen Entwicklungen in Syrien bewegen uns, die Medien berichten täglich davon und wir begegnen Geflüchteten in unserem Alltag. Viele von ihnen hoffen auf „Familiennachzug“ um mit ihren Angehörigen wieder gemeinsam sicher leben zu können.

Lies mehr »

Förderung interreligiöser Projekte – „Weißt du, wer ich bin?“

29 Jul
Vielen Dank für die Zuarbeit an Frau Eisenenreich von der Thüringer Ehrenamtsstiftung

„Weißt du, wer ich bin?“ – Das Projekt für interreligiöse Kooperation in der Flüchtlingshilfe will muslimische, christliche und jüdische Gemeinden und Einrichtungen ermutigen, sich in der Flüchtlingshilfe und für den Dialog mit Flüchtlingen zu engagieren und gemeinsam Initiativen zur Flüchtlingshilfe und -integration durchzuführen. Verstärkt sollen dabei Initiativen unterstützt werden, die in der religiösen und politischen Bildung aktiv werden. Denn letztlich zielt das Projekt darauf ab, Berührungsängste abzubauen, in der Begegnung und Erfahrung zwischen Menschen verschiedener Religionen die Toleranz zu stärken und das friedliche Zusammenleben zu sichern.

Einzelinitiativen können mit bis zu 15.000 Euro gefördert werden.

http://www.weisstduwerichbin.de

Lies mehr »

„um gut anzukommen…“ Handreichung für geflüchtete Frauen

24 Jul
Hier ein Hinweis der "Thüringer Ehrenamtstiftung" aus Erfurt

Liebe Engagierte,

ich hoffe viele von Ihnen hatten bereits einen erholsamen Urlaub, andere sind gerade mitten drin oder blicken diesem noch entgegen.

Ich möchte Ihnen heute eine sehr schöne Handreichung zusenden:

Lies mehr »

Ausstellung & Veranstaltungsreihe zu Flucht und Migration, ab 02.06. in Erfurt

18 Mai
Vom 02. bis 30.06. wird die Ausstellung "We will rise" in der Erfurter Michaeliskirche zu sehen sein. Dazu wird es ein Begleitprogramm (siehe unten) geben.
Um die Forderungen von Geflüchteten und Migranten in die Öffentlichkeit zu tragen, findet am 02.Juni um 16:30 eine Demonstration von der Staatskanzlei zur Michaeliskirche führen. Dort wird dann die Ausstellungseröffnung stattfinden.

Kontakt und Anfragen zur Reihe bitte an biko@arranca.de Infos unter http://biko.arranca.de Eine Veranstaltungsreihe von Biko, Offener Arbeit Erfurt und Rosa-Luxenburg-Stiftung.
Lies mehr »

Wege ins Studium – Informationstag der Thüringer Hochschulen für Flüchtlinge am 20.02.2016 in Erfurt

17 Feb
Alle thüringer Hochschulen stellen sich am kommenden Samstag (10-14 Uhr) im com-Center Brühl (Mainzerhofstr. 10, Erfurt) vor. Alle Fragen rund ums Thema Studium werden von Experten mit Hilfe von Dolmetschern beantwortet. Die Uni Jena hat ein neues Gasthörerprogramm für Flüchtlinge. Es bietet individuelle Möglichkeiten für alle Geflohene (auch ohne Abitur) den Weg ins Studium zu finden. Auch dieses wird in Erfurt präsentiert. Einen Info-Flyer findet ihr im Anhang.

Details siehe Veranstaltungseintrag: Veranstaltungslink
Lies mehr »