Demokratieladen

8 Jun

Was machen wir?

Wir koordinieren, vernetzen und beraten Akteure und Organisationen der Zivilgesellschaft in Kahla und der Region im Feld der der gemeinwesenorientierten Demokratiearbeit. Dies umfasst verschiedenste Themen wie z.B. soziale Teilhabe, Geschlecht, Aktivitäten gegen die extreme Rechte und anderes mehr.

Dabei organisieren und koordinieren wir gemeinsam mit Institutionen und Vereinen aus der Stadt Vortrags- und Kulturveranstaltungen, Weiterbildungen oder Workshops. Von und für Kinder und Jugendliche gibt es Projekte, die ihren Wünschen und Bedürfnissen entsprechen, selbständiges Denken unterstützen und Spaß machen sollen.

Einladung zur Informations- und Weiterbildungsreihe „Flucht und Migration in Thüringen“

6 Jun

Einladung zur Informations- und Weiterbildungsreihe „Flucht und Migration in Thüringen“

Sehr geehrte Engagierte, liebe Aktive und Interessierte,

Hiermit möchten wir sehr herzlich zur Informations- und
Weiterbildungsreihe „Flucht und Migration in Thüringen“ einladen.

In Thüringen leben bereits seit vielen Jahren Menschen mit
Fluchterfahrung. Vor allem seit dem letzten Jahr ist das
Thema Migration Flucht und Asyl auch hier in der Öffentlichkeit sehr
präsent. Menschen mit Fluchterfahrung werden
auch weiterhin in der Region leben und hierher ziehen.

Die Reihe besteht aus 5 Veranstaltungen im zweiten Halbjahr 2016 und
widmet sich verschiedenen Aspekten, die im Alltag, dem Zusammenleben und
bei der Arbeit mit Menschen mit Fluchterfahrung von Bedeutung sein können.

Die Veranstaltungen finden in den Räumlichkeiten des Café International
sowie im Demokratieladen in Kahla statt.
Es sollen wenn möglich alle Veranstaltungen der Reihe besucht werden, da
diese als Module thematisch aufeinander abgestimmt sind. Eine
Teilnahmebestätigung wird ausgestellt. Der Besuch der Veranstaltungen
ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.
Das Projekt ist eine Kooperation des Projekts SINA in Eisenberg und
Demokratieladen Kahla mit Unterstützung des Lokalen Aktionsplanes
Saale-Holzland-Kreis sowie dem Landratsamt Saale-Holzland-Kreis.