Sportkleiderspende

19 Nov

Im Rahmen unseres USV-Projektes „Sport für und mit Flüchtlingen“ führen wir diese Woche vom 16. bis 20. November eine Sportbekleidungsspende für die Gäste in unserer Stadt durch.

Nach etwa einem Monat Laufzeit unserer Initiative kommen mittlerweile etwa 130 Sportler an den Wochenenden zu uns zum gemeinsamen Sporttreiben auf das USV-Gelände und den Hockeyplatz des SSC Jena in Lobeda. Die Flüchtlinge sind dabei bisher gezwungen teils barfuß oder in Straßenkleidung dem runden Leder hinterherzujagen, zu tanzen oder an Fitnessgeräten zu trainieren.

Wir haben im Laufe der Woche schon viele Klamotten zusammenbekommen, sind allerdings noch händeringend auf der Suche nach langer, warmer Sportbekleidung und Sportschuhen.

Für alle Kurzentschlossenen besteht die Möglichkeit zur Spende bis Freitag, 13.30Uhr, im Foyer des Instituts für Sportwissenschaft in der Seidelstraße 20 durch Einwurf in den Kleidercontainer. Wer es verständlicher so kurzfristig nicht mehr bewerkstelligenn kann, ist herzlich eingeladen seine Sportbekleidung diesen Sonntag von 13 bis 14 Uhr im Universitätssportzentrum in der Oberaue 1 unmittelbar vor der Ausgabe der Klamotten abzugeben.

Vielen Dank für ihre Mithilfe!!!Plakat Kleidersammlung SpoWi-page-001

2 thoughts on “Sportkleiderspende

Ihr Text wird erst nach eine Prüfung unserer Admins freigegeben,
  1. Welche Ideen habt ihr an Sportangeboten für Frauen und Mädchen? Wurden auch Sportsachen für Frauen abgegeben? Turnschuhe in Größen 38 – 40? Viele Flüchtlingsfrauen möchten Sport treiben, können das aber nicht zusammen mit den Männern in einem Raum oder auf einem Spielfeld. Könnt ihr z.B. eine Tischtennisgruppe oder Fitnessgruppe nur für Frauen bereitstellend? Wir sorgen dafür, dass sie zu euch finden.
    Vielen Danke
    Conny Bartlau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *