Sommersprachkurse und Workshops der Kindersprachbrücke in den Sommerferien

12 Juli

Die Kindersprachbrücke Jena e.V. bietet in den Sommerferien in den Räumen des KuBuS (Theobald-Renner-Str. 1a in Lobeda-West) zwei Sprachkurse und eine Buch-Werkstatt an.

Es können neu zugewanderte Kinder mit sehr geringen bzw. gar keinen Deutsch-Kenntnissen teilnehmen, bzw. Kinder, die bereits in der Schule waren und fortgeschritten sind, allerdings durch die Corona-Zeit Rückstände aufweisen.

Auf den Seiten der Kindersprachbrücke finden sich alle weiteren Informationen sowie die Anmeldeformulare.

Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 15 Teilnehmenden pro Sprachkurs; der Eigenanteil beträgt 50 € und kann – bei Anspruchsberechtigung – über das Bildungs- und Teilhabepaket erstattet werden. An der Buchwerkstatt können bis zu acht Kinder teilnehmen; die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt: Anna Uslowa
Tel.: 03641-877238
E-Mail: Anna.Uslowa [ät] kindersprachbruecke.de

Quelle: Newsletter Büro für Migration und Integration Jena, Andreas Amend (Integrationsmanager Geflüchtete Menschen der Stadt Jena)