Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe – Herausforderungen durch Traumatisierung und Trauer

29 Nov
Die Veranstaltung zum Thema „Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe – Herausforderungen durch Traumatisierung und Trauer“ findet am Samstag, den 04. März 2017, von 10:00 bis 15:30 Uhr im Haus auf der Mauer in Jena statt. Sie ist Teil des Projekts „Gemeinsam engagiert – Qualifizierung von Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe in Sachsen-Anhalt und Thüringen“, das dazu dient, den ehrenamtlich Tätigen in der Flüchtlingshilfe in Sachsen-Anhalt und Thüringen qualifizierend zur Seite stehen. Inhalte der Veranstaltung: Seelsorge und Selbstachtsamkeit in der Arbeit mit Geflüchteten Ulrike Wolter-Victor, Seelsorgerin im Diakoniekrankenhaus Halle und Entspannungstrainerin Arbeit mit traumatisierten Geflüchteten Maria Zepter, Diplom-Psychologin, Psychotherapeutin, München Teilnahme und Verpflegung […]
Lies mehr »

Geflüchtete mit pädagogischen Vorkenntnissen für Qualifizierungsprogramm gesucht | Tagung am 2. und 3. Dezember

25 Nov
Seit dem 1. September diesen Jahres arbeitet das in Jena ansässige Projekt ViDem (Vielfalt zusammen leben –  Miteinander Demokratie lernen) an einem Qualifizierungsprogramm für Demokratie und Integration. Dabei handelt es sich um ein schulpraktisches Trainingsprogramm, bei dem Lehrkräfte zusammen mit geflüchteten Menschen, die pädagogische Vorkenntnisse und Erfahrungen besitzen, an Konzepten der schulischen und jugendpädagogischen Integration in die Werte, Normen, Beteiligungsmöglichkeiten und -verfahren unserer Demokratie arbeiten. Das Programm wird vom BMBF gefördert. Aktuell werden Teilnehmende für das Qualifizierungsprogramm, das 2017 starten soll, gesucht. Alle Teilnehmenden bilden zusammen eine Gruppe, die an den verschiedenen Modulen (etwa fünf), Praxisphasen und Tagungen des Programms […]
Lies mehr »

Vortrag: Flucht nach Europa. Herausforderungen und Perspektiven

25 Nov
Dienstag, 29. November 19:00 – 20:30 Friedrich-Schiller-Universität Jena (Carl-Zeiß-Straße 3, Hörsaal 5) Tagtäglich riskieren unzählige Menschen ihr Leben, um innerhalb der Europäischen Union Schutz vor politischer Verfolgung und den Neubeginn einer menschenwürdigen Existenz zu suchen. Sowohl das bereits seit vielen Jahren gegenwärtige Leid der Geflüchteten als auch die im Jahre 2015 deutlich gestiegene Anzahl der Flüchtlinge und Asylbewerber machen deutlich, dass sich die Staaten Europas im Bereich der Migrations- und Asylpolitik neu verständigen müssen. Dabei macht die Bandbreite konzeptioneller Vorschläge unter den Stichworten „Verteilung“, „Kontingentierung“, „Einrichtung von Hot-Spots“ etc. bereits deutlich, dass die politischen Haltungen in Europa sowohl unter den […]
Lies mehr »

Lesung „Die Reisenden“

25 Nov
Sabine Michel, Regisseurin des Dokumentarfilms „Das Zonenmädchen“, liest gemeinsam mit dem Reinhard Gröber (Theaterwissenschaftler und Regisseur) aus ihrem neuen Drehbuchfragment. Yousuf kommt aus Ghana. Ashya mit ihren beiden Kindern und die fünfköpfige Familie Shamo fliehen aus Syrienmit nach Deutschland. “ Für sie beginnt eine Odyssee voller Entbehrungen. Von dieser Reise und ihrem Ankommen in einer für sie fremden Welt soll „Die Reisenden“ erzählen. Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Landeszentrale für Politische Bildung. Der Eintritt ist frei! Montag, 28.11. 2016 19:00 Uhr; Stadtteilbüro Lobeda Flyer als PDF
Lies mehr »

Sprachpatenschulung

25 Nov
… am 17. Dezember 2016 von 9 bis 15 Uhr in der Bürgerstiftung Jena. Thema: „Handlungsbegleitendes Sprechen und Sprachförderung“ mit Anna Uslowa Sprachnetz Thüringen in Jena Qualifikation vor Ort – Austausch in Thüringen Sie engagieren sich für Geflüchtete, helfen ihnen Deutsch zu sprechen? Sie wünschen sich einen besseren Einblick in die Ziele, Methoden und Grenzen ehrenamtlicher Sprachförderung? Sie engagieren sich gerne und wünschen sich noch mehr Austausch mit anderen Ehrenamtlichen? Nach der Weiterbildung ermöglichen wir Ihnen auch weiterhin eine Vernetzung und den Austausch mit anderen Thüringer Ehrenamtlichen und Professionellen. Bitte melden Sie sich verbindlich per E-Mail an: ankommenspaten [ ät […]
Lies mehr »

Nachhilfeangebote für Kinder Geflüchteter

23 Nov
Die „Studenteninitiative für Kinder, Ortsgruppe Jena“ bietet benachteiligten Kindern und Jugendlichen kostenlose Nachhilfe und möchte dieses Angebot gerne auch für Kinder von Geflüchteten etablieren. Ansprechpartnerin ist Frau Hannah Braun, Tel.: 0152-06106578 bzw. mail@jena.sfk-ortsgruppe.de. Weitere Infos finden sich im Internet unter: http://jena.sfk-ortsgruppe.de/
Lies mehr »