Fachtagung 2015 – Soziale Grundrechte auch für Flüchtlinge

21 Nov
KOKONT /MEDINETZ/ EAH Veranstaltungshinweis: Fachtagung 2015 Soziale Grundrechte auch für Flüchtlinge. Flüchtlingsrechte im nationalen Wohlfahrtsstaat 01.12.2015 - ganztägig Fachhochschule Jena
Lies mehr »

Handytarife für Flüchtlinge: So telefonieren Sie günstig in die Heimat

19 Nov
Die Seite der „Stiftung Warentest“ www.test.de hat einen recht interessanten Beitrag zum Thema Telefontarife für Flüchtlinge veröffentlicht. Zitat der Einleitung: Flücht­linge und Asyl­suchende sind auf Mobiltelefone angewiesen. Nur so können sie mit ihren Verwandten in Kontakt bleiben und den Alltag organisieren. Wer in Deutsch­land mobil telefonieren will, muss jedoch einiges beachten. test.de hat für insgesamt 14 Länder recherchiert, mit welchen Handy­tarifen Flücht­linge besonders günstig in ihre Heimat telefonieren. Unsere Tipps für die Orientierung im deutschen Mobil­funk-Tarifd­schungel bieten wir auch in eng­lischer und arabischer Sprache an. Link zum Originalartikel: https://www.test.de/Handytarife-fuer-Fluechtlinge-So-telefonieren-Sie-guenstig-in-die-Heimat-4935914-0/?mc=kurzurl.handytarife-fluechtlinge Aus rechtlichen Gründen Verlinken wir hier nur auf den Originalartikel und können […]
Lies mehr »

Sportkleiderspende

19 Nov
Plakat Kleidersammlung SpoWi-page-001
Im Rahmen unseres USV-Projektes „Sport für und mit Flüchtlingen“ führen wir diese Woche vom 16. bis 20. November eine Sportbekleidungsspende für die Gäste in unserer Stadt durch. Nach etwa einem Monat Laufzeit unserer Initiative kommen mittlerweile etwa 130 Sportler an den Wochenenden zu uns zum gemeinsamen Sporttreiben auf das USV-Gelände und den Hockeyplatz des SSC Jena in Lobeda. Die Flüchtlinge sind dabei bisher gezwungen teils barfuß oder in Straßenkleidung dem runden Leder hinterherzujagen, zu tanzen oder an Fitnessgeräten zu trainieren. Wir haben im Laufe der Woche schon viele Klamotten zusammenbekommen, sind allerdings noch händeringend auf der Suche nach langer, warmer […]
Lies mehr »

YOU ARE • WE ARE • WELCOME

19 Nov
yawaw_2015
Unsere Straßen werden immer bunter, die Gesellschaft eröffnet uns mehr und mehr kulturelle Möglichkeiten und genau das sollten wir gemeinsam feiern! Das Kennenlernen wollen wir an diesem Abend wie ein Katalysator vorantreiben und euch alle zu uns einladen. Aus diesem Grund wollen wir auch allen Geflüchteten die Gelegenheit bieten am kulturellen Leben teilzunehmen und ihnen das zu freiem Eintritt ermöglichen. Was sagte Oma Helga immer? – „Ein guter Eintopf tut Heilendes für deinen Kopf!“… am 19.12.2015 kommt der Abend, an dem ihr diesen Hinweis endlich verstehen werdet. Denn wir packen alles in einen Topf. Den Einstieg liefern “Skavida“ und “Bjelomorkanal“ […]
Lies mehr »

Heute wieder Helfer-Reflexions-Treffen

16 Nov
Heute laden die Supervisoren Kathrin Martin, Christine Ziepert, Anna-Maria Steyer und Gerhart Streicher erneut zur Reflexionsrunde für ehrenamtliche Helfer*innen in das Gemeindehaus in der August-Bebel-Str. 17. Organisiert wird das Treffen vom AK Welcome des Aktionsnetzwerkes. Die Reflexionsrunde steht allen Ehrenamtlichen in der Hilfe für Geflüchtete offen, wird von Psychologen geleitet und bietet professionelle „Hilfe zur Selbsthilfe“ an sowie einen Rahmen für Austausch von Erfahrungen unter den Helfern. Mehr Informationen dazu gibt es auf der Seite der Kindersprachbrücke (etwas herunterscrollen).
Lies mehr »

Unterstützung für Fahrservice

3 Nov
Die Organisatoren des Mitwoch-Cafés für geflüchtete Frauen brauchen Unterstützung. Unser größtes Problem ist derzeit, einen regelmäßigen Fahrservice für etwa 12 Frauen vom Stern zu organisieren. Momentan sind wir zwei ehrenamtliche Helferinnen, mit nur zwei Autos. Bis wir eine langfristigen Fahrservice organisiert haben, brauchen wir dringend Unterstützung! Sollten Sie die Möglichkeit haben, uns mit einem Auto + Fahrer aushelfen zu können, wäre das super! Hilfeangebote und Kontaktdaten vermitteln wir gerne weiter! Einfach ein Kommentar zu diesen Beitrag verfassen, oder eine kurze Mail an info@welcome-in-jena.de
Lies mehr »