Erhebung zu Erfahrungen mit Diskriminierung und Gewalt in Thüringen

18 Jul
Das Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft startet am 14.07.2017 die erste thüringenweite Umfrage zu Erfahrungen mit Diskriminierung und gruppenbezogener Gewalt. Ziel der Online-Umfrage ist es, verschiedene Formen von Diskriminierung sowie deren Auswirkungen in Thüringen zu erforschen und sichtbar zu machen. Mit den Ergebnissen sollen die Öffentlichkeit und die Politik auf bestehende Benachteiligungen, abwertende Verhaltensweisen und Gewalterfahrungen aufgrund der Zugehörigkeit zu bestimmten stigmatisierten gesellschaftlichen Gruppen in Thüringen aufmerksam gemacht werden. Link zur Umfrage: https://www.soscisurvey.de/idz-umfrage Weitergehende Informationen finden sich auf den Seiten des IDZ.
Lies mehr »

Fortbildung: Einführung in das Asyl- und Aufenthaltsrecht

18 Jul
Donnerstag, 24. August 2017 – 9:00 bis Freitag, 25. August 2017 – 16:00 FH Erfurt, Altonaer Str. 25, 99085 Erfurt Veranstalter: Flüchtlingsrat Thüringen e.V./ Projekt „Beratung, Vernetzung, Qualifizierung“ Referent: Dr. Christian Scheibenhof/ Rechtsanwalt, Erfurt Veranstaltungsort: Fachhochschule Erfurt Zielgruppe: Haupt- und Ehrenamtliche Personen ohne Vorerfahrungen/ mit Grundkenntnissen in den Rechtsgebieten Asylgesetz und Aufenthaltsrecht. Zum Inhalt: Die zweitägige Fortbildung bietet eine Einführung in die migrationsrechtlichen Rechtsbereiche, die für die Aufenthaltssituation von Flüchtlingen relevant sind und deshalb die maßgebliche Grundlage für eine eingehende Beratung und Unterstützung von Flüchtlingen bilden. Den Rechtsgebieten wird sich mittels praxisnaher Fälle genähert. Die Fälle bauen chronologisch aufeinander auf. […]
Lies mehr »

Verbrauchertipps für Geflüchtete

16 Jul
Auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht der Verbraucherzentrale Bundesverband  Videos mit Tipps für Verbraucher. Geflüchtete erhalten hier Rat für den Verbraucheralltag. Themen sind unter anderem Handyverträge, die Kennzeichnung von Lebensmitteln oder Fragen zur Haftpflichtversicherung. Ein Beispiel: Hier geht es zum YouTube-Kanal mit allen Videos. Hier geht es zur Presseinformation des vzbv.
Lies mehr »

Projektworkshop des Tausendtaten e. V.

13 Jul
Projektwerkstatt am 25.07. und 27.07., 16-20 Uhr, Neugasse 19 (Stadtzentrum) Die Veranstaltung, eine zweitägige internationale Projektwerkstatt, dient Menschen mit und ohne Flucht- oder Migrationsgeschichte als Begegnungsort und bietet Gelegenheit ins Gespräch zu kommen und Informationen für die Projektplanung im Freizeitbereich und in der Nachbarschaft. Anmeldung bis Sonntag, den 23.07.2017 an Leila Al-Kuwaiti, tatenlabor [at ] tausendtaten.de. Die Teilnahme ist kostenlos. Kinderbetreuung kann gestellt werden. Flyer sind in verschiedenen Sprachen erhältlich: Arabisch Deutsch Englisch Farsi
Lies mehr »

Vorankündigung: Syrisch-deutsche Sportbegegnung

7 Jul
Am Samstag, dem 26. August, findet ab 14 Uhr in der Sporthalle der Janisschule, Rudolf-Breitscheid-Str. 4 in Lobeda-West, eine deutsch-syrische Sportbegegnung statt. Die Tischtennisabteilung im SV SCHOTT Jena, Stützpunktverein im Programm „Integration durch Sport“, erwartet dann drei ehemalige syrische Nationalspielerinnen, die nun in Deutschland leben und ein Freundschaftsspiel gegen die Regionalliga-Damenmannschaft des SV SCHOTT bestreiten werden. Darüber hinaus erwarten die Besucher zahlreiche Mitmachangebote sowie internationale Snacks. Weitere Informationen sind in Kürze hier zu finden: http://schott-tt.de/termine/detail/1574-internationale-sportjugendbegegnung.html
Lies mehr »

Stromspar-Check für Geflüchtete

7 Jul
Die Stromspar-Helfer*innen der Caritas Region Mittelthüringen gehen in Haushalte und erstellen eine Verbrauchsanalyse. Mit Hilfe der zu Verfügung stehenden Soforthilfen wie Leuchtmittel, Steckdosenleisten etc. und Wassersparartikel (Sparduschköpfe, Durchflussbegrenzer usw.), die kostenlos im Haushalt ausgetauscht und eingebaut werden können, sparen die Haushalte in hohem Maße Strom- und Wasserkosten. Zudem wird zu Verbrauch und Einsparmöglichkeiten beraten, aktuell sogar noch mit einem arabisch sprechenden Stromsparhelfer. Flyer in verschiedenen Sprachen stehen zur Verfügung unter http://www.stromspar-check.de/downloads.html Kontakt: Stefanie Hoehse (03641-3482245 bzw. ssc-j@caritas-bistum-erfurt.de) Weitere Informationen gibt es hier.
Lies mehr »

AUFTAKT – Einzelcoaching für Menschen mit Migrationshintergrund

26 Jun
Ziele der Maßnahme sind die Herstellung bzw. Verbesserung der individuellen Beschäftigungs- oder Integrationsfähigkeit und die Stärkung der persönlichen Fähigkeiten sowie das Erkennen und Feststellen von weiterführendem Qualifikationsbedarf, um nachhaltig auf dem ersten Arbeitsmarkt integriert zu werden. Hierfür bietet die FAW gGmbH eine Kombination aus individueller Beratung, gemeinsamer Entwicklung realistischer Perspektiven und bei Bedarf begleiteter Praktika an. Das Angebot umfasst die Themenschwerpunkte: Profiling Orientierung am Arbeitsmarkt mit Bewerbung Erarbeitung beruflicher Perspektiven Begleitung und Coaching der Eigenbemühungen Akquise und Begleitung von betrieblichen Praktika Sprachliche Unterstützung im Bewerbungsprozess Zielgruppe sind Bezieher von Leistungen nach dem SGB II ab 25 Jahren mit Sprachniveau ca. […]
Lies mehr »

Sprachkurse für Schüler*innen in den Sommerferien

25 Jun
Die Kindersprachbrücke Jena e.V. bietet sowohl für Grundschüler*innen als auch für 13- bis 18-Jährige Sprachkurse in den Sommerferien an. Der Grundschulsprachkurs findet wochentäglich vom 17.07. bis 04.08. jeweils von 09:30 bis 12:30 Uhr in den Räumen der Gemeinschaftsunterkunft Emil-Wölk-Str. 11 in Lobeda-West statt. Für die Älteren findet ein Fachsprachkurs im selben Zeitraum jeweils 9 bis 13 Uhr in den Räumlichkeiten des Demokratischen Jugendrings, Seidelstr. 21, statt. Kontakt: Anna Uslowa, uslowa@kindersprachbruecke.de bzw. 03641-877238 Programm, Anmeldeformular und Hinweise zu den Kosten gibt es hier.
Lies mehr »

Projekt „ELLi“ in Winzerla

25 Jun
Das Winzerlaer Integrations-Projekt ELLi möchte mit seinen verschiedenen Teilprojekten einen Zugang zu unserer Kultur anbieten. Ziel ist es, Menschen in Kontakt zu bringen, voneinander zu lernen und so ein gegenseitiges Verständnis zu entwickeln.Aktuell gibt es noch freie Plätze für den Gitarrenkurs. Er findet mittwochs von 18-19 Uhr im Jugendkeller Tacheles, Anna-Siemsen-Str. 1 statt. Auch in der Nähwerkstatt (dienstags 14-18 Uhr, Stadtteilbüro Winzerla) ist noch ein wenig Platz für interessierte Menschen. Im Stadtteilgarten gibt es außerdem noch freie Flächen und wer Klavier lernen möchte, kann sich nach den Sommerferien melden. Der Unterricht läuft dann dienstags parallel zur Nähwerkstatt. Kontakt: Julia Hartmann, elli@winzerla.com bzw. 0176-61162913  Eine […]
Lies mehr »