Interkulturelles TOWANDA-Frauen-Café: Neue Termine!

20 Sep
Das Interkulturelle TOWANDA-Frauen-Café ist ein offenes Angebot und ein Ort der Begegnung in einem geschützten Raum. Hier können sich Frauen bei Kaffee, Tee und Gebäck austauschen, Unterstützung erfahren und für ein paar Stunden zur Ruhe kommen. Dafür bieten wir eine Kinderbetreuung an. Alle Frauen sind herzlich eingeladen, das Interkulturelle TOWANDA-Frauen-Café aktiv mitzugestalten. Kommen und gehen Sie, wann und wie es für Sie passt. Termine: mittwochs, monatlich, 14:00 – 16:00 Uhr 10.10.2018 | 07.11.2018 | 09.01.2019 Ort: Frauenzentrum Towanda, Wagnergasse 25, 07743 Jena Kosten: kostenfrei (gerne Spende)
Lies mehr »

Intuitives Malen – ein Malworkshop für Frauen

20 Sep
Am Montag, dem 24.09.2018 findet im Klex (Lobeda-West, Fregestr. 3) Intuitives Malen – ein Malworkshop für Frauen des Frauenzentrums TOWANDA Jena e. V. statt. Er ist für deutsche und geflüchtete Frauen und es wird eine Kinderbetreuung dazu angeboten. Hier finden Sie Flyer und Plakat zum Workshop. Termin: Montag, 24.09.2018 | 10:00 – 15:00 Uhr
Lies mehr »

14. Jenaer Freiwilligentag am 15.09.

10 Sep
Die Bürgerstiftung Jena lädt am Samstag, den 15.09., alle Interessierten, die unverbindlich einige Stunden an einem Projekt ihrer Wahl mitarbeiten möchten, zur Beteiligung am mittlerweile 14. Jenaer Freiwilligentag ein. Mehrsprachige Informationen zum Freiwilligentag sowie eine Übersicht über die zur Verfügung stehenden Aktivitäten gibt es auf folgender Seite: https://www.buergerstiftung-jena.de/jenaer-freiwilligentag-details/id-14-jenaer-freiwilligentag.html
Lies mehr »

HEUTE: Kitchen on the Run- Meet-Up: Jena kocht über den Tellerrand – auch ohne Container

10 Sep
Kitchen on the Run kommt vom Verein „Über den Tellerrand e.V.„, der deutschlandweit in bereits 30 Städten aktiv ist. Unser Container ist die mobile Version des Vereins, mit der die Idee einer offenen und bunten Gesellschaft an neue Orte getragen wird. Während der Containerstandzeit von sieben Wochen am Jenaer KuBus soll eine Gruppe entstehen, die auch nach Abreise des Containers weiterhin regelmäßige Begegnungsevents organisiert. Wer sich engagieren und beim Aufbau einer Jenaer Gruppe dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen zum „Meet-Up“ am Montag, dem 10. September, um 18 Uhr im Container (Theobald-Renner-Straße 1a, am KuBuS in Lobeda-West) Das „Kitchen on […]
Lies mehr »

Last minute: Noch freie Plätze im Gasthörerprogramm für Geflüchtete der Uni Jena

10 Sep
Im Gasthörerprogramm der Jenaer Friedrich-Schiller-Universität gibt es noch einige wenige freie Plätze. Die Online-Bewerbungsfrist endet am Montag, dem 10. September. Zu den Webseiten des Gasthörerprogramms mit Anmeldung: https://www3.uni-jena.de/Gasthoererprogramm%20Fluechtlinge.html Kontakt: Britta Möbius, E-Mail: refugees@uni-jena.de, Tel.: 03641-931148
Lies mehr »

Muslime für Studie zu Emotionen gesucht

4 Sep
Das Max-Planck-Institut für Menschheitsgeschichte sucht derzeit nach Muslimen, die an einer Fragebogenstudie teilnehmen möchten. In vielen Studien besteht die Stichprobe fast ausschließlich aus weißen, westlichen Studierenden. Um besser gesicherte Ergebnisse zu erzielen, suchen die WissenschaftlerInnen nach Muslimen, die mindestens seit einem Jahr in Europa leben. Es geht in dem Test darum, wie Leute verschiedener Religion die Emotionen von Menschen, Hunden und Schimpansen einschätzen. Der Test geht 20-30 Minuten: die Versuchspersonen werden zu Fotos von Hunden, Schimpansen und Menschen befragt – d.h sie sollen Emotionen auf den Fotos einschätzen und zuordnen. Wer interessiert ist, kann die StudienleiterInnen per E-Mail über die deutsche Facebook-Seite ihres Teams oder […]
Lies mehr »

Petition zum Erhalt der Psychotherapie für Folteropfer und traumasierte Geflüchtete

3 Sep
Viele Geflüchtete leiden unter psychischen Belastungen, Traumafolgestörungen und Krisen und sind dringend auf Psychotherapie angewiesen. REFUGIO Thüringen ist das einzige psychosoziale Zentrum für Geflüchtete in ganz Thüringen. Die Finanzierung der Psychotherapie bei REFUGIO Thüringen durch das Land Thüringen steht jedoch vor dem Aus. Im Juni 2018 musste aufgrund der Finanzierungsunsicherheit für den Verein ein Aufnahmestopp verhängt werden – obwohl mehr als 350 dringend behandlungsbedürftige Personen auf der Warteliste des Zentrums stehen. Unterstützen Sie daher die folgende Petition an die Landesregierung: https://www.openpetition.de/petition/online/therapie-fuer-gefluechtete-in-thueringen-sichern
Lies mehr »

Welcome-Treffen am 5. September 2018

3 Sep
Vernetzungstreffen für bereits Aktive und Interessierte in Jena Bei unseren Runden stehen Austausch unter Engagierten, gegenseitiges Ermutigen und Beraten, Vernetzen von Aktivitäten und Menschen im Vordergrund. Wir halten uns gegenseitig auf dem Laufenden, suchen den Austausch mit der Stadtverwaltung, berichten von Schwierigkeiten und Erfolgen. Auch wer neu in diesem Arbeitsfeld nach Anschluß oder Ideen sucht, ist herzlich eingeladen. Beim letzten Treffen haben uns die Existenzsorgen von REFUGIO, dem Psychosozialen Zentrum für Flüchtlinge in Jena, sehr beschäftigt. Viele von Euch/ von Ihnen wissen, dass deren Arbeit nicht hoch genug zu schätzen ist. Gerade wurde dazu eine Petition an die Landesregierung gestartet, […]
Lies mehr »