„My heart will go on“: Film & Nachgespräch heute um 20 Uhr

13 Apr

Im Festival „Come Quick Danger“ präsentiert das Theaterhaus am 13. April ab 20 Uhr „My Heart will go on“, einen Film von Maman Salissou Oumarou.

Im März 2012 hatte das Rechercheprojekt „My Heart will go on“ von Claudia Grehn und Moritz Schönecker Premiere; eine gewaltige Unternehmung mit Geflüchteten und Aktivisten von „The Voice Refugee Forum Jenca“ und Schauspielern des Theaterhauses, das den Geflüchteten ein Gesicht gegeben und sie so zumindest für kurze Zeit ins Zentrum des allgemeinen Interesses gerückt hat. Maman Salissou Oumarou hat die Produktion dokumentiert, Interviews mit dem Team und den Aktivisten geführt und daraus einen Film produziert.

Karten zum Preis von 5 Euro können unter Tel.: 03641-886944 bestellt werden.
Alle weiteren Infos finden sich auf den Seiten des Theaterhauses.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *