„Mit anderen Augen“ in Weimar

5 Sep

Hier als kleine Ergänzung zu dem Dokumentarfilmprojekt „Mit anderen Augen“

Liebe Kollegen und Freunde,

nach der erfolgreichen Premiere des Dokumentarfilms „Mit anderen Augen“ in Eckolstädt ist der Film von syrischen und deutschen Frauen nun auch in Weimar zu sehen:

6. September während des Internationalen Frauenabends im Großen Saal des mon ami
Das Buffett wird 18 Uhr eröffnet und der Film im Laufe des Abends gezeigt. Danach legt DJane Schuchi zum Tanzen auf. Open End.
! Zutritt nur für Frauen und Kinder !

27. September im Rahmen der Interkulturellen Wochen 19 Uhr im Großen Saal des mon ami
Nach dem Film wird es ein Gespräch mit Beteiligten und anderen Gästen geben.

Außerdem möchte ich Ihre Aufmerksamkeit auf die Sängerin der Filmmusik lenken. Zu Beginn des Jahres aus Syrien geflüchtet, lebt Souad Abou Dac mit ihrem Ehemann, dem Pianisten Ward Espir, derzeit in Jena. Sie werden im Rahmen der Interkulturellen Wochen in Weimar ein Konzert geben. Der Termin ist noch offen – bitte entnehmen sie ihn nach Veröffentlichung dem Veranstaltungsprogramm.

Informationen zu Film und Projekt finden Sie über diesen Link.

Mit herzlichen Grüßen,
Anita Leyh

Das Projekt des Förderkreises Integration Apolda wurde gefördert durch

BMFSFJ_DL_mitFoerderzusatz_RZlogo_denkbunt_mit_rgb_Neues Logo BIMF

und unterstützt durch

Motion Works_rgb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *