Erlass für Opfer rassistischer und rechter Gewalt

1 Jun

Wie das Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz diese Woche mitteilte, tritt am 01.06.2018 ein Erlass in Kraft, der Opfern rechter und rassistischer Gewaltstraftaten und deren Angehörigen unter bestimmten Voraussetzungen Schutz vor Abschiebung ermöglichen soll.

Hier kann der Erlass im Wortlaut nachgelesen werden.

Informationen und Beratungsmöglichkeiten bietet ezra – Beratung für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt in Thüringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *