(Deutsch) Drohende Schließung Wölkstraße

4 Oct
(Deutsch) In einem TLZ-Artikel vom 30.9. werden Überlegungen zum Umzug der Gemeinschaftsunterkunft Emil-Wölk-Straße in die fast fertig gestellte Theobald-Renner-Straße vorgestellt. Die Stadtverwaltung denkt über eine mögliche Nachnutzung als Hostel nach.
Der Freundeskreis Lobeda hat eine Unterschriftenaktion gegen diese Überlegungen gestartet. Das Leben in der Emil-Wölk-Straße ist ein gelungenes Beispiel für Integration, viele Ehrenamtliche unterstützen die engagierten Mitarbeiter des Fachdienstes Soziales vor Ort.
Read more »