(Deutsch) Einladung zum Theater statt Flucht: Workshop für politisches Theater

2 May
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. Herzliche EInladung zum Theaterworkshop „Theater statt Flucht”, der am 15. und 16.06.2018 im Momolo Zelt (Burgauer Weg 9a) in Jena stattfindet. Methodische Grundlage ist das Theater der Unterdrückten von Augusto Boals. Ziel des zweitägigen Workshops ist die Entwicklung einer kollektiven Theaterperformance mittels Übungen, Spielen und Forumtheater, die gemeinsam zum Weltflüchtlingstag am 20.06.2018 im öffentlichen Raum in Jena aufgeführt wird. Weitere Infos auf den Seiten des Eine Welt […]
Read more »

(Deutsch) Mitmachangebot: Tischtennis für Geflüchtete

18 Nov
Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. Die Tischtennisabteilung im SV SCHOTT Jena bietet immer donnerstags im Zeitraum von 18 bis 20 Uhr in der Sporthalle der Janisschule, Rudolf-Breitscheid-Str. 4 in Lobeda-Ost, das Mitmachangebot „Tischtennis für Geflüchtete“ an. Der Übungsleiter ist selbst Geflüchteter aus Syrien. Die Teilnahme ist kostenlos. Kontakt: Zeid Kasken, Tel.: 0157-59079142, E-Mail: zaidkasken1995@gmail.com
Read more »

(Deutsch) Computerkurs auf Deutsch und Arabisch

17 Nov
Sorry, this entry is only available in German and Arabic. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in this site default language. You may click one of the links to switch the site language to another available language. Hallo an alle,  wir veranstalten einen Computerkurs (Word, Powerpoint und Excel) mit 9 Unterrichtseinheiten. Wer Lust und Zeit hat, meldet sich bitte im WeltRaum an. Wir beginnen am Freitag, dem 17. 11. um 18 Uhr im WeltRaum.
Read more »

„Children’s University“-Lectures in arabic and persian

26 Oct
In the context of the popular „Children’s University“-lectures at Friedrich Schiller University, this year, there will be lectures held by native speakers in arabic and persian: Friday, November 04, 3 p.m.,  Fractions and 3D-Forms, target group: 6-8 year oldsFriday, November 04, 4 p.m., How does a computer actually calculate? Target group: 9-12 year olds In order ot attend, a previous registration at http://www.kinder.uni-jena.de/Programm.html is required.
Read more »

(Deutsch) Welcome Unisport – Sport verbindet

30 Apr
(Deutsch) Die Initiative Welcome Unisport ist ein Zusammenschluss von Freiwilligen, die die integrative Kraft des Sports nutzen möchten, um den geflüchteten Menschen, die in Jena gefunden haben, die Hand zu reichen und durch ein vielfältiges Sportangebot deren Sorgen zumindest für ein paar Stunden in der Woche einzudämmen. Zudem setzt sich die Initiative dafür ein, Flüchtlingen im Rahmen von Sportkursen den Kontakt mit der Jenaer Bevölkerung zu ermöglichen, um Ängste und etwaige Vorurteile auf diese Weise abzubauen.

Großer Beliebtheit erfreut sich der Sonntags-Sporttreff von 14 bis 16 Uhr im Universitätssportzentrum in der Oberaue. Neben der Möglichkeit Fußball zu spielen, steht der Fitnessraum zur Verfügung. Frauen bieten wir ein wechselndes Sportprogramm, angeleitet durch Frauen. Für spielerisch-sportliche Kinderbetreuung wird gesorgt.

Read more »

Welcome Unisport – Miteinander Sporttreiben

21 Mar
Der Hochschulsport der Friedrich-Schiller-Universität Jena bietet allen Geflüchteten ab 18 Jahren, die (mindestens) eine Aufenthaltsgestattung haben, die Möglichkeit am Sportprogramm teilzunehmen.

Das Angebot kann hier eingesehen werden: http://www.hochschulsportbuchung.uni-jena.de/sportarten/aktueller_zeitraum/index.html

Zudem werden ab April Welcome Unisport Kurse angeboten, die sich an Einheimische und Geflüchtete gleichermaßen richten. Jede und jeder der an den Welcome Unisport Kursen teilnimmt, freut sich darauf, mit Menschen aus anderen Ländern zusammenzukommen und miteinander sportlich aktiv zu sein. Alle Teilnehmenden verpflichten sich zu Respekt und Toleranz gegenüber Menschen anderer Herkunft, ihrer Sprache, Kultur, Religion und Lebensgewohnheiten. Alle Übungsleiterinnen und Übungsleiter achten auf einen fairen Umgang und fördern, z.B. durch verschiedene Spielvariationen, das interkulturelle Lernen.
Read more »