Welcome-Treffen am 19. September

11 Sep
Das nächste WELCOME-Treffen/ Vernetzungsrunde der Flüchtlingsfreundeskreise findet am DIENSTAG, dem 19. SEPTEMBER, um 19 Uhr im Rathaus statt. Eingeladen sind Initiativen, Gruppen und Einzelpersonen, denen es um das solidarische Miteinander in unserer Stadt und das Willkommen für neue Nachbarn geht. Flüchtlingsfreundeskreise, Gruppen, Initiativen und engagierte Einzelpersonen sowie neue Interessierte sollen voneinander wissen und in Kontakt kommen, wir wollen uns informieren, gemeinsame Standpunkte finden und gegenseitige Unterstützung möglich machen. Es gibt Informationen zum aktuellen Stand und Berichte aus Freundeskreisen und anderen Gruppen. Wir fragen nach den anstehenden Aufgaben, guten und schlechten Erfahrungen. Wir fragen nach den Erwartungen und Hoffnungen, die unsere neuen […]
Lies mehr »

Interessierte für gemeinsame Fahrt zu „We’ll come united“ am 16.09. in Berlin gesucht

1 Sep
Das MediNetz Jena e. V. plant,  gemeinschaftlich zur antirassistischen Parade „We´ll come united“ am 16.09 in Berlin zu fahren. Aus Erfurt wird dafür vom Flüchtlingsrat (gegen Spendenbeitrag ) ein Bus zur Verfügung stehen, welcher eine gemeinsame Anreise ermöglicht. Dafür sucht das MediNetz interessierte Aktive, um gemeinsam ein Zeichen gegen Rassismus, Abschiebekultur, europäische Abschottungspolitik und für ein gemeinsames und offenes Europa zu setzen. Wenn sich ausreichend Personen melden, wird ein eigener Bus zur Anreise organisiert. Rückmeldung wird bis 02.09.17 per E-Mail erbeten, mit Angabe, wie viele Personen mitfahren möchten.  Hier der Aufruf der We´ll come united-Veranstaltung: „Wir werden uns nicht daran gewöhnen, was vor […]
Lies mehr »

Migranetz lädt zur DISKUSSION mit Bundestagskandidat*innen über MIGRATION und INTEGRATION 

29 Aug
Mit Sabine Berninger (Die Linke), Christoph Matschie (SPD), Olaf Müller (Bündnis 90/Die Grünen) und N.N. (CDU Thüringen/angefragt) Dienstag, 5. September 2017, 18.00 – 20.00 Uhr 07743 Jena, Johannisplatz 26 – Haus auf der Mauer (Gewölbekeller) Am 24.09.17 wird der Bundestag neu gewählt. Über 4,5 Millionen Bürgerinnen und Bürger in Deutschland dürfen weder bei der Bundestagswahl noch bei der Kommunalwahl wählen, weil sie keinen deutschen oder keinen EU-Pass haben. Wir wollen mit den Vertreter*innen der Parteien zur Bundestagswahl über die Möglichkeiten politischer Partizipation für Migrant*innen diskutieren. Auch ihre Standpunkte zur Migrations-und Flüchtlingspolitik sind Thema der Gesprächsrunde. Braucht Deutschland ein Einwanderungsgesetz? Wie sieht es aus […]
Lies mehr »

Basiswissen Flucht und Asyl online

18 Jul
Auf den Seiten des Flüchtlingsrates Thüringen findet sich die Online-Informationssammlung „Basiswissen Flucht und Asyl“. Es werden Hintergründe und Fakten geliefert, wo oft Mutmaßungen oder Fehlinformationen dominieren. Gemeinsam mit der Internetseite www.fakten-gegen-vorurteile.de werden zudem Hinweise gegeben, wie bei kontroversen Diskussionen zum Thema Asyl argumentiert beziehungsweise was Rassismus und Diskriminierung im Alltag entgegen gesetzt werden kann.
Lies mehr »

Erhebung zu Erfahrungen mit Diskriminierung und Gewalt in Thüringen

18 Jul
Das Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft startet am 14.07.2017 die erste thüringenweite Umfrage zu Erfahrungen mit Diskriminierung und gruppenbezogener Gewalt. Ziel der Online-Umfrage ist es, verschiedene Formen von Diskriminierung sowie deren Auswirkungen in Thüringen zu erforschen und sichtbar zu machen. Mit den Ergebnissen sollen die Öffentlichkeit und die Politik auf bestehende Benachteiligungen, abwertende Verhaltensweisen und Gewalterfahrungen aufgrund der Zugehörigkeit zu bestimmten stigmatisierten gesellschaftlichen Gruppen in Thüringen aufmerksam gemacht werden. Link zur Umfrage: https://www.soscisurvey.de/idz-umfrage Weitergehende Informationen finden sich auf den Seiten des IDZ.
Lies mehr »

Fortbildung: Einführung in das Asyl- und Aufenthaltsrecht

18 Jul
Donnerstag, 24. August 2017 – 9:00 bis Freitag, 25. August 2017 – 16:00 FH Erfurt, Altonaer Str. 25, 99085 Erfurt Veranstalter: Flüchtlingsrat Thüringen e.V./ Projekt „Beratung, Vernetzung, Qualifizierung“ Referent: Dr. Christian Scheibenhof/ Rechtsanwalt, Erfurt Veranstaltungsort: Fachhochschule Erfurt Zielgruppe: Haupt- und Ehrenamtliche Personen ohne Vorerfahrungen/ mit Grundkenntnissen in den Rechtsgebieten Asylgesetz und Aufenthaltsrecht. Zum Inhalt: Die zweitägige Fortbildung bietet eine Einführung in die migrationsrechtlichen Rechtsbereiche, die für die Aufenthaltssituation von Flüchtlingen relevant sind und deshalb die maßgebliche Grundlage für eine eingehende Beratung und Unterstützung von Flüchtlingen bilden. Den Rechtsgebieten wird sich mittels praxisnaher Fälle genähert. Die Fälle bauen chronologisch aufeinander auf. […]
Lies mehr »

Projektworkshop des Tausendtaten e. V.

13 Jul
Projektwerkstatt am 25.07. und 27.07., 16-20 Uhr, Neugasse 19 (Stadtzentrum) Die Veranstaltung, eine zweitägige internationale Projektwerkstatt, dient Menschen mit und ohne Flucht- oder Migrationsgeschichte als Begegnungsort und bietet Gelegenheit ins Gespräch zu kommen und Informationen für die Projektplanung im Freizeitbereich und in der Nachbarschaft. Anmeldung bis Sonntag, den 23.07.2017 an Leila Al-Kuwaiti, tatenlabor [at ] tausendtaten.de. Die Teilnahme ist kostenlos. Kinderbetreuung kann gestellt werden. Flyer sind in verschiedenen Sprachen erhältlich: Arabisch Deutsch Englisch Farsi
Lies mehr »

Vorankündigung: Syrisch-deutsche Sportbegegnung

7 Jul
Am Samstag, dem 26. August, findet ab 14 Uhr in der Sporthalle der Janisschule, Rudolf-Breitscheid-Str. 4 in Lobeda-West, eine deutsch-syrische Sportbegegnung statt. Die Tischtennisabteilung im SV SCHOTT Jena, Stützpunktverein im Programm „Integration durch Sport“, erwartet dann drei ehemalige syrische Nationalspielerinnen, die nun in Deutschland leben und ein Freundschaftsspiel gegen die Regionalliga-Damenmannschaft des SV SCHOTT bestreiten werden. Darüber hinaus erwarten die Besucher zahlreiche Mitmachangebote sowie internationale Snacks. Weitere Informationen sind in Kürze hier zu finden: http://schott-tt.de/termine/detail/1574-internationale-sportjugendbegegnung.html
Lies mehr »

Projekt „ELLi“ in Winzerla

25 Jun
Das Winzerlaer Integrations-Projekt ELLi möchte mit seinen verschiedenen Teilprojekten einen Zugang zu unserer Kultur anbieten. Ziel ist es, Menschen in Kontakt zu bringen, voneinander zu lernen und so ein gegenseitiges Verständnis zu entwickeln.Aktuell gibt es noch freie Plätze für den Gitarrenkurs. Er findet mittwochs von 18-19 Uhr im Jugendkeller Tacheles, Anna-Siemsen-Str. 1 statt. Auch in der Nähwerkstatt (dienstags 14-18 Uhr, Stadtteilbüro Winzerla) ist noch ein wenig Platz für interessierte Menschen. Im Stadtteilgarten gibt es außerdem noch freie Flächen und wer Klavier lernen möchte, kann sich nach den Sommerferien melden. Der Unterricht läuft dann dienstags parallel zur Nähwerkstatt. Kontakt: Julia Hartmann, elli@winzerla.com bzw. 0176-61162913  Eine […]
Lies mehr »