Einzelfall-Dokumentation: „Bundesdeutsche Flüchtlingspolitik und ihre tödlichen Folgen“

6 Mai
Die Einzelfall-Dokumentation „Bundesdeutsche Flüchtlingspolitik und ihre tödlichen Folgen“ ist ab JETZT als umfangreiche Datenbank im Internet frei nutzbar. Die Antirassistische Initiative e.V. gibt seit über 20 Jahren die umfassende Dokumentation „Bundesdeutsche Flüchtlingspolitik und ihre tödlichen Folgen“ heraus. Anhand der mittlerweile über 8.000 Einzelgeschehnisse werden die verschiedenen Formen staatlicher als auch gesellschaftlicher Gewalt deutlich, denen diese Menschen ausgesetzt sind und die viele nicht unbeschadet überstehen.
Lies mehr »

Aktualisiertes Beratungshandbuch: „Aufenthaltsrechtliche Illegalität“

3 Mai
Im Dezember 2017 hat der Deutsche Caritasverband gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz die vierte Auflage des Beratungshandbuches „Aufenthaltsrechtliche Illegalität“ veröffentlicht. Das Handbuch wurde von Marie von Manteuffel vollständig überarbeitet und aktualisiert. Gedruckte Exemplare können kostenlos beim Deutschen Caritasverband unter Melanie.Kapp [ ät ] caritas.de bestellt oder als pdf auf den Seiten der Caritas heruntergeladen werden.
Lies mehr »

Informationen zu Kinderbetreuung für Kinder ab einem Jahr auf verschiedenen Sprachen

3 Mai
Um Eltern mit Fluchterfahrungen über die Möglichkeit der Betreuung in Kindertagespflege zu informieren, hat der Bundesverband für Kindertagespflege auf seiner Homepage schriftliche Materialien und einen Film in 10 Sprachen bereitgestellt: https://www.bvktp.de/themen/kinder-mit-fluchthintergrund/informationen-fuer-eltern-in-verschiedenen-sprachen/
Lies mehr »

Einladung zum Theater statt Flucht: Workshop für politisches Theater

2 Mai
Herzliche EInladung zum Theaterworkshop „Theater statt Flucht“, der am 15. und 16.06.2018 im Momolo Zelt (Burgauer Weg 9a) in Jena stattfindet. Methodische Grundlage ist das Theater der Unterdrückten von Augusto Boals. Ziel des zweitägigen Workshops ist die Entwicklung einer kollektiven Theaterperformance mittels Übungen, Spielen und Forumtheater, die gemeinsam zum Weltflüchtlingstag am 20.06.2018 im öffentlichen Raum in Jena aufgeführt wird. Weitere Infos auf den Seiten des Eine Welt Netzwerks Thüringen.
Lies mehr »

Deutsch lernen mit der Deutschen Welle – am PC oder mobil

1 Mai
Dieses neue kostenlose Online-Angebot zum Deutschlernen ist für den Desktop-PC und alle Mobilgeräte geeignet. Es kann über die Seite learngerman.dw.com genutzt werden – oder als App „DW Learn German“ für Android und iOS. Das Angebot ist in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit entstanden und besteht aus einem Basiskurs, Nicos Weg, sowie ergänzenden Spezialmodulen. Kursübersicht und weitere Informationen: learngerman.dw.com
Lies mehr »

Masterinfotag der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

19 Apr
Für alle Interessierten an einem Masterstudiengang an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena findet am 20. Juni 2018 von 13 bis 17 Uhr der Masterinfotag statt. Er bietet eine erste Orientierung zu den Masterstudienprogrammen an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena (EAH Jena) und unterstützt Sie mit informativen Vorträgen und persönlicher Beratung bei der Studienwahl. Mit Campusführungen lernen Sie außerdem unseren Campus kennen und gewinnen dabei spannende Einblicke in den Hochschulalltag. Ort: Campus EAH Jena/Haus 5/ Räume 05.00.02, 05.00.03, 05.00.04, 05.00.10 Mehr Informationen auf den Seiten der Ernst-Abbe-Hochschule und auf Facebook.
Lies mehr »

MedGuide Schwangerschaft / Geburtshilfe: Weiterer interkultureller Sprachführer erschienen

14 Apr
  Handlungsfähig bleiben auch ohne Dolmetscher: Für Schwangere aus Eritrea, aber auch aus Syrien, Afghanistan etc. gibt es neuerdings den MedGuide. Dieser Sprachführer hilft Patientinnen, sich mit Frauenärzt*in & Hebamme über wichtige Fragen rund um das Thema Schwangerschaft auszutauschen. Für wenig alphabetisierte Patientinnen sind zudem aussagekräftige Illustrationen enthalten. Der rote MedGuide mit Schwerpunkt Schwangerschaft & Geburtshilfe ist nach der Erstausgabe in Arabisch & Farsi (immer 2 Fremdsprachen zusammen) nun auch in einer Ausgabe mit Tigrinya (afrikan. Sprache) & Kurmandschi (kurdischer Hauptdialekt) verfügbar. Eine weitere Übersetzung in Türkisch & Russisch ist in Vorbereitung. Die Sprachführer umfassen 136 Seiten und kosten € 24,80. Die MedGuide lassen sich […]
Lies mehr »

Kindersprachbrücke Jena e.V.

28 Mär
Unser Verein setzt sich für Chancengerechtigkeit in der Bildung ein. Wir unterstützen Kinder und Jugendliche sowie Familien dabei, hier anzukommen und heimisch zu werden. Dazu bauen wir vielfältige Brücken zwischen Einheimischen und Zugewanderten in Jena. Unsere Angebote im Bereich interkulturelle Bildung und Förderung von Deutsch als Zweitsprache sind breit gefächert. Am besten Sie gucken sich mal auf unserer Webseite um: www.kindersprachbruecke.de Kursangebot „Start Bildung“ (Qualifizierung zum Erwerb eines Schulabschlusses) Sprachförderung und interkulturelle Lernangebote in Schulen (z.B. Radio-AG, Sprach- und Spielnachmittage, Fachsprachenkurse) Eltern-Kind-Kurse Patenschaftsprogramm (Vermittlung und Begleitung von Flüchtlingspatenschaften) Sprachnetz Thüringen (Beratung und Weiterbildungsangebote für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer*innen und Lernbegleiter*innen) … und […]
Lies mehr »

„Einmaleins der Sprachlernbegleitung“ – Workshop und Beratung für Ehrenamtliche

27 Mär
Workshop zur Sprachbegleitung von Geflüchteten, angeboten von der Kindersprachbrücke. Datum: 16. April, 17-19 Uhr + Beratung und Austausch ab 19 Uhr Ort: Kindersprachbrücke Jena e.V., Fregestr. 3 Wie kann man als Muttersprachler*in sprachsensibler sprechen? Wie fühlt es sich an, eine neue Sprache oder sogar ein neues Alphabet lernen zu müssen? Welche Materialien zum Deutschlernen gibt es und was eignet sich für das Ehrenamt? Welche methodisch-didaktischen Kniffe machen das Lernen für alle leichter? Wie machen das andere, die in ihrer Freizeit gemeinsam mit ihren Tandempartner*innen Deutsch üben? Diesen Fragen wollen wir in diesem kleinen praxisorientierten und sensibilisierenden Workshop nachgehen, der dann in […]
Lies mehr »