Neuer Kurs „Start Bildung“ ab September

12 Jun
„Start Bildung“ ist ein Qualifizierungsangebot für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 27 Jahren, die nicht mehr der Schulpflicht unterliegen und keine ausreichenden sprachlichen und fachlichen Kenntnisse für den Erwerb eines Schulabschlusses oder die Aufnahme einer Ausbildung haben. Die Kindersprachbrücke Jena e.V. startet im September dieses Jahres einen neuen Kurs, zu dem noch Anmeldungen möglich sind. Weitere Informationen sowie das Bewerbungsformular zum Download finden sich unter: www.kindersprachbruecke.de/in-jena/start-bildung/  
Lies mehr »

Grundschulsprachkurs in den Sommerferien

12 Jun
Die Kindersprachbrücke Jena bietet auch in diesem Jahr einen Grundschulsprachkurs in den Sommerferien vom 23.07. bis 10.08. an. Es können alle neu zugewanderten Kinder mit sehr geringen bzw. gar keinen Deutschkenntnissen daran teilnehmen. Kontakt: Anna Uslowa, Tel.: 03641-877238, E-Mail: Anna.Uslowa [ ät ] kindersprachbruecke.de Weitere Infos und Anmeldung in dieser PDF-Datei.
Lies mehr »

Interkulturelles TOWANDA-Frauen-Café

1 Jun
Das Frauenzentrum TOWANDA Jena e.V., Wagnergasse 25, 07743 Jena lädt am Mittwoch, den 06.06., von 14 bis 16 Uhr wieder zum Interkulturellen TOWANDA-Frauen-Café ein. Das Café ist ein offenes Angebot und ein Ort der Begegnung in einem geschützten Raum. Hier können sich Frauen bei Kaffee, Tee und Gebäck austauschen, Unterstützung erfahren und für ein paar Stunden zur Ruhe kommen. Eine Kinderbetreuung wird angeboten. Alle Frauen sind herzlich eingeladen. Kontakt: Silvana Oertel, Tel.: 03641-443968, E-Mail: programm.towanda@gmail.com
Lies mehr »

Informationen zu Kinderbetreuung für Kinder ab einem Jahr auf verschiedenen Sprachen

3 Mai
Um Eltern mit Fluchterfahrungen über die Möglichkeit der Betreuung in Kindertagespflege zu informieren, hat der Bundesverband für Kindertagespflege auf seiner Homepage schriftliche Materialien und einen Film in 10 Sprachen bereitgestellt: https://www.bvktp.de/themen/kinder-mit-fluchthintergrund/informationen-fuer-eltern-in-verschiedenen-sprachen/
Lies mehr »

Einladung zum Theater statt Flucht: Workshop für politisches Theater

2 Mai
Herzliche EInladung zum Theaterworkshop „Theater statt Flucht“, der am 15. und 16.06.2018 im Momolo Zelt (Burgauer Weg 9a) in Jena stattfindet. Methodische Grundlage ist das Theater der Unterdrückten von Augusto Boals. Ziel des zweitägigen Workshops ist die Entwicklung einer kollektiven Theaterperformance mittels Übungen, Spielen und Forumtheater, die gemeinsam zum Weltflüchtlingstag am 20.06.2018 im öffentlichen Raum in Jena aufgeführt wird. Weitere Infos auf den Seiten des Eine Welt Netzwerks Thüringen.
Lies mehr »

Masterinfotag der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

19 Apr
Für alle Interessierten an einem Masterstudiengang an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena findet am 20. Juni 2018 von 13 bis 17 Uhr der Masterinfotag statt. Er bietet eine erste Orientierung zu den Masterstudienprogrammen an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena (EAH Jena) und unterstützt Sie mit informativen Vorträgen und persönlicher Beratung bei der Studienwahl. Mit Campusführungen lernen Sie außerdem unseren Campus kennen und gewinnen dabei spannende Einblicke in den Hochschulalltag. Ort: Campus EAH Jena/Haus 5/ Räume 05.00.02, 05.00.03, 05.00.04, 05.00.10 Mehr Informationen auf den Seiten der Ernst-Abbe-Hochschule und auf Facebook.
Lies mehr »

Kindersprachbrücke Jena e.V.

28 Mär
Unser Verein setzt sich für Chancengerechtigkeit in der Bildung ein. Wir unterstützen Kinder und Jugendliche sowie Familien dabei, hier anzukommen und heimisch zu werden. Dazu bauen wir vielfältige Brücken zwischen Einheimischen und Zugewanderten in Jena. Unsere Angebote im Bereich interkulturelle Bildung und Förderung von Deutsch als Zweitsprache sind breit gefächert. Am besten Sie gucken sich mal auf unserer Webseite um: www.kindersprachbruecke.de Kursangebot „Start Bildung“ (Qualifizierung zum Erwerb eines Schulabschlusses) Sprachförderung und interkulturelle Lernangebote in Schulen (z.B. Radio-AG, Sprach- und Spielnachmittage, Fachsprachenkurse) Eltern-Kind-Kurse Patenschaftsprogramm (Vermittlung und Begleitung von Flüchtlingspatenschaften) Sprachnetz Thüringen (Beratung und Weiterbildungsangebote für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer*innen und Lernbegleiter*innen) … und […]
Lies mehr »

AUSSTELLUNG: Von Mensch zu Mensch. Ich habe einen Namen

23 Mär
Ab sofort ist an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena eine neue Ausstellung für die Öffentlichkeit zugänglich: Porträts von Menschen „mit fröhlichen oder ernsten Gesichtern, einige lächeln zuversichtlich, manche schauen unsicher auf ihr Gegenüber“. Die Fotos, die im Foyer vor der Hochschulaula in Haus 4 Station machen, sind Ergebnis eines Workshops des Stadtteilbüros Lobeda unter Leitung von Doris Weilandt und Olrik Drabant. Die Menschen, die auf großformatigen Schwarzweißfotos zu sehen sind, kamen mit dem großen „Flüchtlingsstrom“ 2015 nach Thüringen. In Notunterkünften fanden sie zum ersten Mal Ruhe nach einer langen Zeit der Ungewissheit. Sie trafen auf Helfer, die sie freundlich aufnahmen und ihnen […]
Lies mehr »

Berufsbezogene Sprachförderung

23 Mär
Am 09.04. startet der zweite Durchgang des vom Jobcener jenarbeit initiierten und von der ÜAG gGmbH durchgeführten Projekts „KomBer“ (Kombination berufsbezogener Sprachförderung). Das Projekt besteht aus den Bestandteilen: Berufssprachkurs mit dem Ziel der Zertifikatsprüfung nach B1-Sprachniveau Eignungsfeststellung und berufsfachliche Kenntnisvermittlung in den Berufsfeldern Metall/Sanitär- und Heizungstechnik Elektroinstallation Farbe/Trockenbau Bewerbungscoaching (aktive Bewerbungsbemühungen und Eigenrecherche) Betriebliche Erprobung (fünf Wochen) Der Zugang zum Projekt erfolgt ausschließlich über die jeweiligen Fallmanager*innen bei jenarbeit. Mehr Informationen finden sich im Flyer zum Projekt. Kontakt: Benjamin Rau, Tel.: 03641-806705, E-Mail: Benjamin.Rau@ueag-jena.de
Lies mehr »