Berufsbezogene Sprachförderung

23 Mär
Am 09.04. startet der zweite Durchgang des vom Jobcener jenarbeit initiierten und von der ÜAG gGmbH durchgeführten Projekts „KomBer“ (Kombination berufsbezogener Sprachförderung). Das Projekt besteht aus den Bestandteilen: Berufssprachkurs mit dem Ziel der Zertifikatsprüfung nach B1-Sprachniveau Eignungsfeststellung und berufsfachliche Kenntnisvermittlung in den Berufsfeldern Metall/Sanitär- und Heizungstechnik Elektroinstallation Farbe/Trockenbau Bewerbungscoaching (aktive Bewerbungsbemühungen und Eigenrecherche) Betriebliche Erprobung (fünf Wochen) Der Zugang zum Projekt erfolgt ausschließlich über die jeweiligen Fallmanager*innen bei jenarbeit. Mehr Informationen finden sich im Flyer zum Projekt. Kontakt: Benjamin Rau, Tel.: 03641-806705, E-Mail: Benjamin.Rau@ueag-jena.de
Lies mehr »

Vokabel-App rund um die Berufsausbildung

23 Mär
Die Handwerkskammer für Unterfranken hat eine Vokabel-App speziell für die Berufsausbildung veröffentlicht. Das Angebot richtet sich an alle, die ihren individuellen Fachwortschatz aufbauen möchten. Die App bietet jedem Auszubildendem die Möglichkeit, ein auf den eigenen Beruf abgestimmtes Bildwörterbuch mit Sprach- und Schrifterklärungen zu erstellen. Die App namens „MeinVokabular“ ist kostenlos und kann bei Google Play bzw. im App Store heruntergeladen werden.
Lies mehr »