Kindersprachbrücke Jena e.V.

28 Mär
Unser Verein setzt sich für Chancengerechtigkeit in der Bildung ein. Wir unterstützen Kinder und Jugendliche sowie Familien dabei, hier anzukommen und heimisch zu werden. Dazu bauen wir vielfältige Brücken zwischen Einheimischen und Zugewanderten in Jena. Unsere Angebote im Bereich interkulturelle Bildung und Förderung von Deutsch als Zweitsprache sind breit gefächert. Am besten Sie gucken sich mal auf unserer Webseite um: www.kindersprachbruecke.de Kursangebot „Start Bildung“ (Qualifizierung zum Erwerb eines Schulabschlusses) Sprachförderung und interkulturelle Lernangebote in Schulen (z.B. Radio-AG, Sprach- und Spielnachmittage, Fachsprachenkurse) Eltern-Kind-Kurse Patenschaftsprogramm (Vermittlung und Begleitung von Flüchtlingspatenschaften) Sprachnetz Thüringen (Beratung und Weiterbildungsangebote für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer*innen und Lernbegleiter*innen) … und […]
Lies mehr »

Beratung rund um das Thema ARBEIT

23 Mär
Die Anlaufstelle „Faire Integration für Geflüchtete“ beim DGB-Bildungswerk Thüringen e.V. besteht seit Januar 2018 innerhalb des IQ Landesnetzwerkes und bietet: Beratung bei individuellen Fragen rund um das Thema Arbeit – im Erfurter Büro, per Mail, per Telefon… Mobile Beratungsangebote in ganz Thüringen, auf Wunsch auch in Ihren Räumen Workshops zu verschiedenen Aspekten des Arbeitsrechts für Geflüchtete, aber auch für Berater*innen und Multiplikator*innen Kontakt: Anne Willecke und Benjamin Heinrichs, Tel.: 0361-2172716 bzw. 0176-43618007, E-Mail: faire-integration [ ät ] dgb-bwt.de
Lies mehr »

Das Frauenzentrum TOWANDA sucht eine engagierte Freiwillige im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes

21 Mär
Das Frauenzentrum TOWANDA Jena e. V. sucht im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (möglichst) zum 01.04.2018 eine engagierte Freiwillige. Gesucht wird eine offene, freundliche, motivierte Frau, ab 27 Jahre mit Einsatzbereitschaft und Interesse an frauenspezifischen Themen für den Bereich Arbeit mit geflüchteten Frauen und ihren Kindern. TOWANDA bietet ein interessantes Aufgabengebiet sowie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem aufgeschlossenen Team, flexible Dienstzeiten bei einem Stundenumfang von 26,5 h pro Woche und die Teilnahme an thematischen Weiterbildungsangeboten. Weitere Informationen finden sich in der Ausschreibung.
Lies mehr »

Interkulturelles TOWANDA-Frauen-Café: Neue Termine!

21 Mär
Das Interkulturelle TOWANDA-Frauen-Café ist ein offenes Angebot und ein Ort der  Begegnung in einem geschützten Raum. Hier können sich Frauen bei Kaffee, Tee und Gebäck austauschen, Unterstützung erfahren und für ein paar Stunden zur Ruhe kommen. Dafür bietet TOWANDA eine Kinderbetreuung an. Alle Frauen sind herzlich eingeladen, das Interkulturelle TOWANDA-Frauen-Café aktiv mitzugestalten. Kommen und gehen Sie, wann und wie es für Sie passt. Termin: mittwochs, monatlich, 14:00 – 16:00 Uhr 04.04.2018 | 02.05.2018 | 06.06.2018 | 04.07.2018 Kosten: kostenfrei (gerne Spende) Ort: Frauenzentrum TOWANDA Jena e.V., Wagnergasse 25, 07743 Jena
Lies mehr »

WELCOME-Treffen am 23. Januar 2018

10 Jan
Vernetzungstreffen für bereits Aktive und Interessierte in Jena Hier können Ideen und Kontakte ausgetauscht werden: Ob jemand Patin für eine Flüchtlingsfamilie werden oder ganz praktisch beim Möbeltransport helfen will, gemeinsam musizieren oder Behördengänge begleiten möchte, Deutschunterricht anbietet oder für eine „Fahrradschule“ Mitstreiter sucht: Wir wollen Interessierten das „Andocken“ ermöglichen, Unterstützungsangebote sammeln und an die Adressaten befördern, für Information und Vernetzung der Engagierten sorgen. Das nächste Welcome-Treffen findet statt am 23. Januar 2018 ab 19 Uhr in der Rathausdiele in Jena  (Markt 1, 07743 Jena, 1. Etage).
Lies mehr »

Sprechzeit von „Refugees Work“ jetzt mittwochs im WeltRaum

20 Nov
„Refugees Work“ ist eine Initiative von Studierenden, die Geflüchtete beim Einstieg in den Arbeitsmarkt unterstützt. Dies bedeutet beispielsweise, gemeinsam Anschreiben zu verfassen, Lebensläufe zu übersetzen und nach passenden Stellenangeboten zu suchen. Ebenso unterstützt „Refugees Work“ auch bei der Kontaktaufnahme mit dem/der Arbeitgeber*in, um Vorbehalte und Barrieren auf beiden Seiten abzubauen. Die offene Sprechstunde von „Refugees Work“ findet nun jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr im WeltRaum (Unterm Markt 13, 07743 Jena) statt. Kontakt: refugeeswork@gmx.de
Lies mehr »

Mitmachangebot: Tischtennis für Geflüchtete

18 Nov
Die Tischtennisabteilung im SV SCHOTT Jena bietet immer donnerstags im Zeitraum von 18 bis 20 Uhr in der Sporthalle der Janisschule, Rudolf-Breitscheid-Str. 4 in Lobeda-Ost, das Mitmachangebot „Tischtennis für Geflüchtete“ an. Der Übungsleiter ist selbst Geflüchteter aus Syrien. Die Teilnahme ist kostenlos. Kontakt: Zeid Kasken, Tel.: 0157-59079142, E-Mail: zaidkasken1995@gmail.com
Lies mehr »

AUFTAKT – Einzelcoaching für Menschen mit Migrationshintergrund

26 Jun
Ziele der Maßnahme sind die Herstellung bzw. Verbesserung der individuellen Beschäftigungs- oder Integrationsfähigkeit und die Stärkung der persönlichen Fähigkeiten sowie das Erkennen und Feststellen von weiterführendem Qualifikationsbedarf, um nachhaltig auf dem ersten Arbeitsmarkt integriert zu werden. Hierfür bietet die FAW gGmbH eine Kombination aus individueller Beratung, gemeinsamer Entwicklung realistischer Perspektiven und bei Bedarf begleiteter Praktika an. Das Angebot umfasst die Themenschwerpunkte: Profiling Orientierung am Arbeitsmarkt mit Bewerbung Erarbeitung beruflicher Perspektiven Begleitung und Coaching der Eigenbemühungen Akquise und Begleitung von betrieblichen Praktika Sprachliche Unterstützung im Bewerbungsprozess Zielgruppe sind Bezieher von Leistungen nach dem SGB II ab 25 Jahren mit Sprachniveau ca. […]
Lies mehr »