Kindersprachbrücke Jena e.V.

28 Mär
Unser Verein setzt sich für Chancengerechtigkeit in der Bildung ein. Wir unterstützen Kinder und Jugendliche sowie Familien dabei, hier anzukommen und heimisch zu werden. Dazu bauen wir vielfältige Brücken zwischen Einheimischen und Zugewanderten in Jena. Unsere Angebote im Bereich interkulturelle Bildung und Förderung von Deutsch als Zweitsprache sind breit gefächert. Am besten Sie gucken sich mal auf unserer Webseite um: www.kindersprachbruecke.de Kursangebot „Start Bildung“ (Qualifizierung zum Erwerb eines Schulabschlusses) Sprachförderung und interkulturelle Lernangebote in Schulen (z.B. Radio-AG, Sprach- und Spielnachmittage, Fachsprachenkurse) Eltern-Kind-Kurse Patenschaftsprogramm (Vermittlung und Begleitung von Flüchtlingspatenschaften) Sprachnetz Thüringen (Beratung und Weiterbildungsangebote für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer*innen und Lernbegleiter*innen) … und […]
Lies mehr »

Projekt „ELLi“ in Winzerla

25 Jun
Das Winzerlaer Integrations-Projekt ELLi möchte mit seinen verschiedenen Teilprojekten einen Zugang zu unserer Kultur anbieten. Ziel ist es, Menschen in Kontakt zu bringen, voneinander zu lernen und so ein gegenseitiges Verständnis zu entwickeln.Aktuell gibt es noch freie Plätze für den Gitarrenkurs. Er findet mittwochs von 18-19 Uhr im Jugendkeller Tacheles, Anna-Siemsen-Str. 1 statt. Auch in der Nähwerkstatt (dienstags 14-18 Uhr, Stadtteilbüro Winzerla) ist noch ein wenig Platz für interessierte Menschen. Im Stadtteilgarten gibt es außerdem noch freie Flächen und wer Klavier lernen möchte, kann sich nach den Sommerferien melden. Der Unterricht läuft dann dienstags parallel zur Nähwerkstatt. Kontakt: Julia Hartmann, elli@winzerla.com bzw. 0176-61162913  Eine […]
Lies mehr »

Informationen zum Kundenzentrum im Jobcenter jenarbeit

5 Jun
Das Kundenzentrum ist im Jobcenter jenarbeit der erste Anlaufpunkt für Besucher und Kunden. Hier bekommen sie Informationen über Zuständigkeiten und zum allgemeinen Prozedere. Im Kundenzentrum gibt es eine Pinnwand mit aktuellen Stellenangeboten, die auch ausgedruckt und mitgenommen werden können. Leistungsberechtigte können zudem Unterlagen kopieren oder von USB Sticks ausdrucken. Die zwei Mitarbeiter des Kundenzentrums helfen den Kunden bei der Stellenrecherche im Internet und auch bei Erstellung von Bewerbungsunterlagen. Das Kundenzentrum ist nutzbar für Personen, die von jenarbeit SGB II-Leistungen beziehen bzw. beantragt haben, und natürlich auch für deren Unterstützer, Helfer und Betreuer. Für Interessenten, die keine Leistungen von jenarbeit beziehen […]
Lies mehr »

Zuckertüten für Schulanfänger*innen

5 Jun
Auch in diesem Jahr plant die AG „Zuckertüten“ gemeinsam mit haupt- und ehrenamtlichen Akteuren das Projekt „Zuckertüten für Schulanfänger*innen“. Damit auch in diesem Jahr so viele Schulanfänger*innen aus geflüchteten und einkommensschwachen Familien wie möglich mit unserem Projekt erreicht werden können, bitte die AG „Zuckertüten“ darum, alle Informationen aus den angehängten Flyern an potenzielle Unterstützer und insbesondere an Eltern, deren Kinder im August die ersten Klassen der Jenaer Grundschulen besuchen werden, weiterzuleiten. Eine Anmeldung für das Projekt ist ab sofort bis zum 30.06. in der Bürgerstiftung Jena (Unterlauengasse 3) möglich. Weitere Infos und Kontakt: https://www.buergerstiftung-jena.de/zuckertueten.html
Lies mehr »

Zwei Stellen Bundesfreiwilligendienst-F zu besetzen

5 Jun
Beim ArbeiterSamariterBund/ Kreisverband Jena e.V. sind in den Kindertagesstätten „Flohkiste“, Schützenhofstr. 103 (ab sofort) und „Tausendfüßler“, Felix-Auerbach-Str. 1 (ab 01.12.2017) zwei Stellen im Bundesfreiwilligendienst durch Geflüchtete zu besetzen. Ansprechpartner, bei welchem sich die Interessent*innen vorstellen können, ist für beide Kitas Herr Zettlitzer, Tel: 03641-33800. Aufenthaltsstatus sollte mindestens eine Duldung sein und das Sprachniveau mindestens auf B1-Niveau sein.
Lies mehr »

Mehrsprachige Flyer zum Energiesparen

5 Jun
Die in Deutschland hohen Kosten für Strom, Gas, Heizöl bzw. Fernwärme werden oftmals von Zugewanderten unterschätzt. Möglichkeiten, diese Kosten zu reduzieren zeigen die mehrsprachigen Flyer (deutsch-englisch, deutsch-arabisch, deutsch-farsi sowie deutsch-dari), die unter folgendem Link heruntergeladen werden können:http://menschen-wie-wir.de/projekte/willkommen-im-dorf.html
Lies mehr »

Thema Abschiebung / Dokumentarfilm mit Diskussion

20 Mai
Hier gerne ein Angebot bzw. eine Anfrage ob dieser Film hier in Jena irgendwo gezeigt werden kann!? Sehr geehrte Damen und Herren, manche von Ihnen kennen uns und unsere Arbeiten bereits, weil wir seit mehr als zehn Jahren Filme zum Thema Flucht und Migration machen, wie z. B. ‚Wadim‘ oder ‚Willkommen auf Deutsch‘. Den anderen möchten wir uns und vor allem unseren neuen Dokumentarfilm kurz vorstellen, weil der Film in zwei Wochen bundesweit in die Programmkinos kommt und dann auch für Diskussionen zum Themenfeld Abschiebung zur Verfügung steht. Das ist uns wichtig, gerade in diesem Wahljahr, in dem das Thema einmal mehr für populistische Meinungsmache herhalten muss. Zum Film:
Lies mehr »