Ausstellung „Von Mensch zu Mensch. Ich habe einen Namen.“ noch bis 30. Januar

23 Jan

Die von Dezernent Frank Schenker am 5.1. 2017 eröffnete Ausstellung „Von Mensch zu Mensch. Ich habe einen Namen.“ ist noch bis 30. Januar in der Rathausdiele zu besichtigen. Sie zeigt Portraits und Lebenswege Geflüchteter aus Syrien, Irak, Afghanistan, Palästina, Albanien und dem Kosovo. Die Ausstellung mit Katalog entstand im Rahmen eines Workshops des Flüchtlingsfreundeskreises Lobeda im Stadtteilbüro unter Leitung von Doris Weilandt in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *