(Deutsch) Zweite Interkulturelle Frauenweihnacht

23 Nov
عفوا، هذه المدخلة موجودة فقط في الألمانية. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language. Am Dienstag, den 13.12., findet im Zeitraum von 16 bis 20 Uhr im historischen Rathaus der Stadt Jena, Markt 1, 07743 Jena die 2. Interkulturelle Frauenweihnacht statt. Alle Frauen sind herzlich eingeladen teilnehmen und eine Kleinigkeit zum interkulturellen Buffet bei zusteuern. Einen mehrsprachigen Veranstaltungsflyer finden Sie hier.
Read more »

(Deutsch) 2-tägige Sprachpatenschulung mit der Bürgerstiftung Jena

15 Aug
(Deutsch) Sprachnetz Thüringen in Jena
Qualifikation vor Ort – Austausch in Thüringen


Sie engagieren sich für Geflüchtete, helfen ihnen Deutsch zu sprechen?

Sie wünschen sich einen besseren Einblick in die Ziele, Methoden und Grenzen ehrenamtlicher Sprachförderung?

Sie engagieren sich gerne und wünschen sich noch mehr Austausch mit anderen Ehrenamtlichen?
Read more »

(Deutsch) Workshop: Sozialraumorientierte inklusive Ansätze und Methoden interkulturellen Lernens

15 Aug
(Deutsch) Für Menschen, die mit Flüchtlingen und Migranten arbeiten, Jugend- und Erwachsenenbildner-innen, Lehrer-innen, Sozialarbeiter-innen und allen, die Interesse an Quartiersarbeit haben, bieten wir eine Workshopreihe an, in der wir gemeinsam sozialraumorientierte, inkludierende Ansätze und Methoden interkulturellen Lernens kennenlernen, teilweise erproben und reflektieren. Zielsetzung ist es, die Entwicklung eigener Projektideen zu unterstützen und zu diskutieren. Der erste Workshop findet am 19.9.2016 im Schillerhof in Jena statt. Mehr Informationen findet ihr im beigefügten Flyer. Anmeldungen sind bis 12.9.2016 möglich.
Read more »

Freiwilligen Helfern helfen

23 Feb
MitarbeiterInnen im ehrenamtlichen Bereich sowie freiwillige HelferInnen erleben herausfordernde Situationen im Umgang mit Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung. Jeder Mensch ist durch persönliche Erfahrungen und Umwelten geprägt, woraus sich unterschiedliche zwischenmenschliche Umgangsformen entwickeln können. Aufgrund von verschiedenen Sprachkenntnissen oder fehlendem Hintergrundwissen über das Herkunftsland des jeweiligen Gegenübers empfindet man leicht Unsicherheit, die den offenen Umgang mit Flüchtlingen erschweren kann.
In ungewohnten Situationen ist es wichtig, offen aufeinander zugehen zu können, um unerwartete Verhaltensweisen verstehen und angemessen auf diese reagieren zu können. Diese Fähigkeit zu verbessern, ist Ziel des interkulturellen Sensibilisierungstrainings. Im gemeinsamen Austausch werden wir neue Perspektiven entdecken und auf deren Basis praxisorientierte und kommunikative Strategien entwickeln.

"Freiwilligen Helfern helfen": Einladung zum Interkulturellen Training für die ehrenamtliche Arbeit mit Geflüchteten
Read more »